Nutzungsbestimmungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  1. Nutzungsbestimmungen

    1. Allgemeines

    § 1.1.0 Beleidigung/Höflichkeit
    Jeder User ist dazu aufgefordert in gesitteter und höflicher Form mit den anderen Mitgliedern umzugehen.
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis Dauerbann.

    § 1.2.0 Recht der Nutzer
    Jeder User hat die allgemeinen deutschen Rechte, welche Meinungsfreiheit garantieren, die Thesen müssen jedoch, wie im Grundgesetz festgehalten, der Wahrheit entsprechen. Punkto Menschenrechte gilt ebenfalls das allgemeine deutsche Recht. Kein Mitglied darf und soll wegen seinem Aussehen, Alter, Geschlecht oder Auftreten ausgeschlossen werden.
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis Dauerbann.

    § 1.3.0 Sprache
    Wir sind ein deutsches Forum. Wir bitten euch in Posts keine fremden Sprachen zu benutzen. Englisch stellt eine Ausnahme dar.
    Strafe: Bei regelmäßigen Verstößen einen Verwarnungspunkt

    § 1.4.0 Das Regelwerk
    Das Regelwerk ist nur eine Hilfestellung für Nutzer und Moderatoren, allerdings muss dieses, insbesondere seitens der Mitglieder, strikt eingehalten werden!

    § 1.5.0 Unerwünschte Inhalte
    Verboten sind im Forum extremistische, pornografische, sexuelle, illegale (außer Habbo Retro bezogen), beleidigende, sittlich anstößige, diskriminierende oder sonstige unerwünschte Inhalte und Links zu derartigen Inhalten (Beiträge, Signatur, Avatar und Benutzertitel).
    Dazu zählen auch Bilder die nicht zum Thema passen. Bei Bilder-Postspielen entfällt diese Regel allerdings sind pornografischen und beleidigende Inhalte auch hier verboten.
    Beispiel: User X hat eine nackte Frau in seiner Signatur/Beitrag o.a.
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis zu Dauerbann.
    • § 1.5.1 Signatur
      Es ist nicht gestattet, neben den Punkten von § 1.5.0, User über die Signatur-Funktion bloß zu stellen. Sofern die betroffene Person es gestattet, ist es erlaubt. Darunter zählen Bilder, Videos, Fake-Aussagen sowie Zitate und sonstiges in der Richtung.
      Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis zu Dauerbann.


    § 1.6.0 Shoutbox
    Alle Regeln gelten ebenfalls in der Shoutbox. Jeder Nutzer darf maximal alle 10 Minuten einen Link zu einem seiner Themen posten und zu anderen Plattformen außerhalb Retrotowns. Ebenfalls ist es verboten folgende BB Codes in der Shoutbox zu verwenden: spoiler, Tabelle, Fontsize o.ä. welche die Shoutbox komplett überfüllen. Bilder sind erlaubt, allerdings nur maximal 150x150.
    Das permanente Posten von Youtube, Twitch und anderen Channellinks ist untersagt.
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis zu Dauerbann.

    • § 1.6.1 Support in der Shoutbox
      Die Shoutbox ist kein Supportformular. Es ist nicht gestattet dort nach Hilfe zu Fragen, dafür ist das Forum da. Die Shoutbox dient ausschließlich nur der Unterhaltung und nicht dem ständigen Support.
    • § 1.6.2 Trade in der Shoutbox
      Die Shoutbox ist keine Handelsplattform. Dafür sind die gegeben Kategorien im Forum (!) vorhanden, zudem bietet es eine bessere Sicherheit in Form eines Threads anstatt mittels eines Shouts.



    2. Mitarbeiter des Forums

    § 2.1.0 Umgangston
    Dem Team gegenüber ist ein stets höflicher Umgangston an den Tag zu legen! Bei zuwiderhandlung kann in eigenem Ermessen des Team-Mitglieds eine oder mehrere Verwarnung_en erteilt werden.
    Im Falle eines Dauerbanns bleibt es an der Administration über den Bestand des Banns zu entscheiden.

    § 2.2.0 Moderation
    Die Moderation vollrichtet ihre Arbeit dem Regelwerk entsprechend und möchten als Dank nicht angeprangert werden. Falls es Probleme mit der Moderation gibt, kann jeder User sich beim aktuellen Super Moderator beschweren.
    Sonst gilt wie folgt: Den Anweisungen der Moderation ist Folge zu leisten.

    § 2.3.0 Verwarnungen
    Verwarnungen werden durch Mitarbeiter ausgesprochen und dienen als Aufforderung das eigene Verhalten zu ändern.

    § 2.4.0 Das Team via Post rufen
    Es nicht erlaubt das Team bei Postspielen oder sonstigen Threads die zur Belustigung dienen zur markieren.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt und die Löschung des Posts.


    3. Threads und Posts

    § 3.1.0 Spam
    Der Begriff Spam beschreibt Beiträge, Private Nachrichten und Themen die keinen Sinn ergeben bzw. nur Speicherplatz verbrauchen.
    Als Spam gilt auch das Editieren von Beiträgen/Posts zu beispielsweise "Hat sich erledigt" oder "Problem gelöst" (gilt insbesondere für Startposts).
    Bitte beachtet diesbezüglich § 2.4.0 und § 3.2.0.
    Zusatz: Wer Links verschickt, die beim öffnen automatisch eine Aktion im Forum ausführen, bekommt einen Dauerbann.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt.

    § 3.2.0 Bitten um Schließung eines Threads
    Es ist nicht gestattet mittels des ersten Post eines Threads und/oder des Threadtitels eine Schließung des Threads zu fordern. Dafür meldet ihr bitte den ersten Post und bittet dabei eindeutig um die Schließung oder ihr schreibt in einem neuen Post den Moderator direkt an. (Unter Beachtung von § 2.4.0)
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt.

    § 3.3.0 Provokation
    Provokationen und sogenannte "Trolls" sind verboten.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt.

    § 3.4.0 Pushes/Bumps
    Ein offensichtlicher Push darf erst 24 Stunden nach dem letzten verfassten Beitrag im Thread geschehen. Bei wichtigen Mitteilungen der Staffs ist ein Push vor Ablauf der 24 Stunden erlaubt. Nur der Threadstarter darf sein Thema pushen, das Pushen von fremden Themen ist untersagt.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt.

    § 3.5.0 Werbung
    Schleichwerbung die nicht zum eigentlichen Thema passt ist nicht gestattet. Desweiteren ist Werbung nur in einem eigenem Thread erlaubt, welcher in der Kategorie "Retro Hotel" von einem Moderator/Administrator freigeschalten werden muss.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt.
    Im Falle von Werbung für ein fremdes Retroforum erfolgt ein sofortiger Dauerbann.

    § 3.6.0 Verabschiedungen
    Das Forum duldet keine Verabschiedungen bzw. Themen indem ein User den Rücktritt aus Retrotown oder der Retroszene ankündigt.
    Strafe: Dauerbann und die Löschung des Threads.

    § 3.7.0 Erstellung von neuen Themen
    Themen sind nur in den passenden Foren zu eröffnen. Welches Thema in welche Kategorie passt, ergibt sich aus der Beschreibung.
    • § 3.7.1 Ausführliche Titelwahl
      Jeder User muss bei der Verfassung eines neuen Thema´s eine ausführliche und leserliche Überschrift wählen!Titel wie "Hilfe", "Hilfee!!!!", "Problem" und weitere ähnliche Titel werden nicht mehr toleriert und im Wiederholungsfall mit einer Verwarnung geahndet. Für den Off-Topic Bereich ist das nicht unbedingt notwendig.Statt "Suche ein Möbelstück" sollte man in der Titelwahl angeben welche Art von Möbelstück. Bsp.: Suche Regenbogendrachenlampe", solche Posts dulden wir nicht und wird mit einer Verwarnung geahndet.
    • § 3.7.2 Ausführlicher Inhalt
      Genau das gleiche wie bei § 3.8.1 nur das man den Inhalt ausführlicher formulieren sollte und nicht 3 Wörter/Sätze mit nicht hilfreichem Inhalt postet. Beispiel: "kan mir dabi jeman helfen?!!!"
    § 3.8.0 Themen ausgraben
    Themen bei denen der letzte geschriebene Beitrag älter als 3 Monate ist und keine verwertbaren Informationen mehr darstellt, dürfen nicht unnötig gepusht werden.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt.

    § 3.9.0 Hilfe in Threads
    Den Usern sollte das Recht eingeräumt werden, Hilfeleistungen via. Teamviewer und Skype anzubieten, solange der Helfer oder der TE anschließend eine Anleitung zur Behebung des Problemes postet. Somit würde das Wissen trotz Hilfe via. Teamviewer und Skype konserviert werden. Die Deadline für eine Anleitung beträgt 48 Stunden, sonst folgt ein Verwarnungspunkt.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt und Löschung des Posts

    § 3.10.0 Offtopic
    Als Offtopic wird ein Post bezeichnet, der in keinster Weise mit dem Thread in Verbindung gebracht werden kann bzw. zu stark vom Thema abweicht.
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis ein Verwarnungspunkt.

    § 3.11.0 Verlinkung auf externe Foren
    Die Verlinkung auf externe Foren im Bezug auf Teilnahme eines Gewinnspiels, mehr Informationen zu erhalten oder ähnliches ist verboten.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt und Löschung des Posts/Threads

    § 3.12.0 Doppelpost
    Doppelposts jeglicher Form sind verboten. Weitere Informationen
    Das Retrotown Team ist von dieser Regelung befreit, sofern sie wichtige Informationen über Retrotown vermitteln.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt

    § 3.13.0 Posts ohne Aussage
    Posts ohne Inhalt wie "Danke für den Release" sind verboten. Ein Post muss eine Aussage haben.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt


    4. Verbreiten von Inhalten und Daten

    § 4.1.0 Viren, Trojaner, Sicherheit
    Das Forum haftet keineswegs für Schäden, die durch Schadsoftware entstanden sind, welche durch Forenmitglider verteilt wurden.
    Die Forenregeln beugen dem Szenario vor, trotzdem wird geraten auf Reaktionen von kompetenten Usern zu warten, bevor man eine Software downloadet.

    § 4.2.0 Reale Daten
    Das Verbreiten von realen Daten, Fotos und IP Adressen sowie die damit verbundenen Accountinformationen wie Namen und Passwörter ohne Zustimmung des Betroffenen ist strengstens untersagt. Bei Verstoß gegen diese Regel werden alle Daten dieser Veröffentlichung von den Retrotown Servern gelöscht.
    Den Betroffenen raten wir zu persönlichen Schritten gegen diese Person.
    Ebenso ist die Bereitstellung von (geklauten) Accounts bzw. Accountlisten strengstens untersagt (z.B. Netflix, Minecraft und co.).
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis zu Dauerbann.

    § 4.3.0 Warez
    Warez sind illegale Downloadinhalte. Warez sind in diesem Forum komplett untersagt.
    Strafe: Je nach Schwere des Vergehens Ermahnung bis zu Dauerbann.



    5. Sonstiges

    § 5.1.0 Multiaccounts
    Pro Person ist nur ein einziger Account erlaubt. Diese Regel gilt auch wenn der Benutzer gebannt wurde und ein neuer Account erstellt wird.
    Strafe: Sperrung aller betroffenen Accounts.
    • § 5.1.1 Geschwister Accounts
      Geschwister die ebenfalls mit im Forum angemeldet sind müssen der Moderation, entweder einem Moderator oder am besten allen Moderatoren via Konversation, mitgeteilt werden. Das ist nur einmal möglich und muss von dem anderen Account bestätigt werden das man ein Verwandter von dem User ist. Alle Accounts werden intern in eine Liste eingefügt, um bei Multiaccounts Geschwister Accounts auszuschließen. Wer keine Geschwister Accounts der Moderation mitteilt muss damit rechnen das dies als Multiaccount gewertet wird.


    § 5.2.0 Accountsharing
    Das Teilen eines Account ist verboten. Sollten wir Accountsharing feststellen, so gehen wir davon aus euer Account wurde gehackt. Während dieser Zeit erhaltene Verwarnungen werden nicht entfernt. Desweiteren sind wir nicht dazu verpflichtet euren Account wieder zu entsperren.
    Strafe: Dauerbann.

    § 5.4.0 Familien/Gruppen
    Ein Zusammenschluss von Familien (mehrere User mit dem selben "Nachnamen" im Board) ist verboten. Dies schließt andere User aus und sorgt für Unruhe. Wer ähnliche Hobbys hat kann dies in seinem Profil eintragen.
    Strafe: Beim ersten Fehlverhalten erfolgt eine Ermahnung, danach wird, wie in § 2.1.0 beschrieben, vorgegangen. Zusätzlich muss der Username geändert werden.

    § 5.5.0 Ripperreports
    Es ist gestattet Ripperreports zu erstellen, allerdings müssen diese gültige Beweise in Form von Video oder Screenshot enthalten.
    Strafe: Schließung des Threads und ein Verwarnungspunkt.
    • § 5.5.1 Posten in Ripperreports
      Das Posten in Ripperreports ist Kläger, Beschuldigtem, Teammitgliedern und ggf. dem Middleman vorbehalten.Strafe: Löschung des Posts und ein Verwarnungspunkt.
    • § 5.5.2 Aufbau des Ripperreports
      Propagandistische bzw. meinungsmachende Themen-Titel für Ripperreports sind verboten. Der Themen-Titel muss nach folgendem Schema aufgebaut sein: Ripperreport bzgl. %Name des vermeintlichen Täters%, %Datum der vermeintlichen Tat%.
    § 5.6.0 Bettelei | Sponsoringanfragen
    Das Betteln nach Geld ist in jeglicher Form untersagt.
    Sponsoringanfragen jeglicher Art, z. B. "Suche vServer Sponsor" werden gelöscht und verwarnt. Einen Service anzubieten ist erlaubt.
    Man darf nur reale Vergüter tauschen. Virtuelle Vergüter, wie beispielsweise : "vServer gegen Rang" sind nicht gestattet!
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt und ggf. die Löschung des Posts/Threads bzw. Sperrung der Signatur.

    § 5.7.0 Ref-Links
    Ref-Links sind im Allgemeinen verboten.
    Es ist lediglich erlaubt in Tutorials, Downloads o.Ä. einen Ref-Link als Alternative neben den normalen Link zu platzieren.
    Strafe: Ein Verwarnungspunkt

    § 5.8.0 Benutzer einladen
    User dürfen keine anderen Nutzer einladen um ihnen Multiaccounts zu ermöglichen.
    Der Einladungsversender kann dafür verantwortlich gemacht werden, wenn es sich bei dem
    Geworbenen um einen Multiaccount handelt.
    Strafe: Ermahnung - Dauerbann möglich

    § 5.9.0 Ungerechtfertigte Meldungen
    Meldungen müssen immer gerechtfertigt sein. Sollte dies missachtet werden wird der meldende User sanktioniert.
    Strafe: Ermahnung bis ein Verwarnungspunkt.

    § 5.10.0 Regelwidrige Usernamen
    Usernamen dürfen nicht gegen das Regelwerk verstoßen (siehe § 1.5.0 Unerwünschte Inhalte). Zudem ist Werbung im Namen verboten.
    Strafe: Ermahnung. Falls diese nicht beachtet wird: Dauerbann

    § 5.11.0 Quelle eines Downloads/Textes
    Jeder User hat die Pflicht zu jedem Inhalt den sie zum Download zur Verfügung stellen die Quelle anzugeben.
    Strafe: Ermahnung bis ein Verwarnungspunkt.

    § 5.12.0 Themen in die richtige Kategorie erstellen
    Jeder User hat die Pflicht, wegen der Übersicht, die Themen die sie erstellen in die richtige Kategorie zu posten.
    Strafe: Ermahnung bis ein Verwarnungspunkt.

    6. Marktplatz

    § 6.1.0 Geklauter Handel
    Es ist strikt verboten mit geklauten Daten jeglicher Art zu handeln, sprich zu verkaufen, zu tauschen oder zu erwerben.
    Strafe: Einen Verwarnungspunkt bis zu Dauerbann möglich

    § 6.2.0 Handeln außerhalb des Marktplatzes
    Man darf nur im Marktplatzbereich handeln. Wer außerhalb des Marktplatz - Bereiches handelt wird je nach Vergehen bestraft. Hierbei wird auch § 6.1.0 in betracht gezogen, sofern es geschieht.
    Strafe: Einen Verwarnungspunkt bis zu Dauerbann möglich

    Marktplatz


    Auch bei uns gibt es die Möglichkeit im Forum zu handeln. Allerdings sollte man sich auch bewusst sein, dass der Händler auch vertrauenswürdig ist, weshalb man einen Middleman/Truehand in Erwägung ziehen sollte. Falls man trotzdem betrogen wird, kann man einen Ripperreport erstellen und je nach Beweislage und die Aussagen beider Parteien wird sanktioniert.

    Voraussetzungen:

    • 20 Tage auf Retrotown registriert.
    • 2000 Erfahrungspunkte aufweisen



    Bann-System


    Falls sich ein User diesen Regeln wiedersetzt bekommt er eine Verwarnung. Die Verwarnungen bestehen meist immer aus nur einem Verwarnungspunkt, bei mehrfachen Vergehen können und darf die Moderation mehrere Verwarnungspunkte in einer Verwarnung vergeben. (Siehe § 2.1.0)

    Bei 3-4 Verwarnungspunkte erhält man einen Wochenbann um über sein Benehmen nachzudenken (!).
    Ab dem 5. Verwarnungspunkt wird man dauerhaft aus der Community ausgeschlossen und jeder Multiaccount der erstellt wird, wird ebenfalls wie der Hauptaccount, dauerhaft aus dem Forum verbannt.



    Premium


    Diese Features / Extras haben Premium Mitglieder im Forum:



    Rankimage für die Premium Mitglieder:



    Wie bekomme ich diese Mitgliedschaft?

    Die Premium Mitgliedschaft kannst du bei einem der Administratoren für 10€ oder 25€ erwerben.

    Ihr habt Vorschläge für den Premium Rank?
    Schickt der Administration eine private Nachricht!

    Kosten der Mitgliedschaft:

    10 Euro - 1 Jahr Premium Mitglied
    25 Euro - Permanent Premium Mitglied

    Achtung: Sollte der Account im Forum gebannt werden, gibt es keine Rückerstattung!
    Hinweis: Der Kauf von Premium ist eine freiwillige spende an Retrotown und muss nicht in irgendeiner Art vergütet werden!





    Benuterränge/Benutzergruppen


    Was sind Benutzerränge?
    Benutzer werden durch so genannte Benutzerränge gekennzeichnet. Neben einer Rangbezeichnung, werden Benutzer mit einer Ranggrafik markiert. Es gibt fest definierte Ränge, die wahlweise automatisch nach einer bestimmten Leistung (Beispiel: ab 900 Punkten), für einzelne Gruppen (Beispiel: Mitglied im Team) oder für die beiden Geschlechter vergeben werden.

    Benutzerränge auf Retrotown:
    - 9000 AP
    - 7000 AP
    - 3000 AP
    - 1000 AP
    - 600 AP
    - 150 AP

    Benutzerränge für bestimme Mitglieder:
    - Administrator
    - Super Moderator
    - Moderator
    - Test Moderator
    - Premium
    - Ex-Teammitglied
    - Gründer (PinkFruit)



    Erst denken, dann herunterladen!


    Nicht jedes Programm im Internet ist das sicherste, weshalb ihr nicht so naiv handeln solltet und es euch lieber ein zweites Mal überlegen ob ihr Programme hier im Forum herunterladet. Falls ihr es schon getan habt und irgendetwas merkwürdig erscheinen sollte, so raten wir euch dazu eure Passwörter überall zu ändern und euren Computer/Laptop schleunigst zu formatieren.



(Letzte Änderung: 27. August 2016, 09:20)