Live-Hotel.in - Be smart, be Live!

  • Ich bitte darum das man beim eigentlichen Thema bleibt. Das ganze ist weiterhin eine Live-Hotel Vorstellung und wir brauchen keine seitenlange Diskussionen darüber ob vorgetäuschte Identitäten in Pixelbeziehungen schlimm sind oder nicht.

    Auch wenn die meisten es nett meinen..

    Danke.
    besser es fehlt eine spalte in der datenbank als im echten leben leute
    -manatee, 03.12.16, Shoutbox

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SunnieX ()

  • Ob sie ein Junge oder ein Mädchen ist, das sollte im Endeffekt keine Rolle spielen. Sie hat in den vergangenen Monaten und Jahren ihr Können bewiesen und hat jedem von uns gezeigt, was sie in Sachen wie Pixeln und Projektleitung alles kann. Ob sie ihre Aufgaben als Mann oder Frau vervollständigt, das sollte egal sein. Natürlich ist es eine Lüge und jeder, der sich durch die Lüge wirklich verletzt fühlt, der sollte bedenken, was die Person alles für das Hotel getan hat. Man sollte Menschen nicht nach ihrem Geschlecht beurteilen, sondern nach ihrem Charakter. Auch wenn es ein wenig kitschig rüberkommt, ich wünsche Optimus eine erfolgreiche Zukunft und hoffe auf ein Wiedersehen, denn solch eine Person sollte in der deutschen Retroszene verewigt werden.

    Der Thread wird voraussichtlich heute Abend oder morgen früh geschlossen. Ich wünsche dem Live-Hotel weiter eine überragende Zukunft und die besten Leistungen. So, wie man es eben von dem Hotel kennt.
  • In unserer Scheingesellschaft kann ich die Vortäuschung einer falschen Identität durchaus nachvollziehen.
    Auch wenn dabei der ein oder andere enttäuscht wird.

    Schlussendlich sollte man aber selektiv denken und die vollzogene Arbeit gewichten.
    Somit kann ich sagen, dass ich die Loyalität, die Bescheidenheit und die Arbeit von Optimus immer sehr bewundert habe.
    Dies wird sich auch in Zukunft nicht ändern.

    Ich wünsche eine erfolgreiche Zukunft und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen in der Retro Szene.
    all hail the outlaws
  • Sehr schockierend zwar für mich und bestimmt für einige andere auch, aber es ist wirklich unbeschreiblich gerade..
    Das ein Mädchen sovieles drauf hatte und ein großes Hotel unter Kontrolle halten konnte und so unbeschreiblich schön Pixeln konnte
    und zugleich auch coden konnte ist echt bewundernswert.

    Aber dennoch wünsche ich dir alles Gute.

  • Hallo liebe Retrotown Gemeinde,

    ich schreibe im Namen vom ganzen Team, wenn ich sage, dass wir uns sicher sind, dass wir uns durch diesen "Rückschlag" nicht einschüchtern lassen, und weiterhin das beste geben, um das Live-Hotel am laufen zu halten. Auch sollte es irgendwo verständlich sein, dass es nach dieser jahrelangen Lüge schwer seien würde, eine gute Arbeit zu leisten, wenn Lisa weiterhin im Team wäre.

    Dem Hotel zu sagen, dass es dem Untergang geweiht ist, ist Schwachsinn. Wartet doch einfach ab, statt zu schreiben, dass es nichts wird. Wir sind Lisa dankbar, so viele Rares erstellt zu haben, dass uns erst mal keine fehlen. Das Team hat Imagician übernommen und schlecht machen wird er dies sicherlich nicht.

    Wenn das Thema jetzt auch geklärt wäre (Statement) würde ich gerne zwei neue Updates vorstellen, die heute Nacht in das Hotel eingefügt wurden.



    Update 13.11.2016, 05:10 Uhr:
    - Ein neuer Alert speziell für Events wurde eingefügt, der euch direkt zum laufenden Event bringt (siehe Screenshot).
    - Es wurden 2 neue Stapelfelder (2x2 & 2x1) eingefügt und es gibt nun einen Regler für die Stapelfelder, der in Echzeit reagiert (siehe Screenshot).

    Mit freundlichen Grüßen,
    Markus.