Macrotool für MacOS (BigMacroTool für Mac)

    • Macrotool für MacOS (BigMacroTool für Mac)

      Grüßt euch,
      Einige unter uns, unteranderem auch Ich besitzen einen Apple Computer, jedoch gibt es ein Problem. Copy + Paste funktioniert nicht angemessen in Habbo Hotels, und das BigMacroTool ist nur für Windows.

      Ich habe nach sehr langer Suche endlich etwas gefunden. Zwar ist es nicht perfekt, aber immerhin. (Downloads, und Virustotal könnt ihr am Ende des Threads finden)

      Schritt 1: Download

      Downloadet euch die Datei, die unten verlinkt ist, (Keyboard Maestro) und installiert es wie jedes gewöhnliche Programm auf eurem Computer.

      Schritt 2: Macro festlegen und bearbeiten


      Jetzt klickt ihr auf das plus-Symbol in der Mittleren Spalte. Nun könnt ihr eurem Macro einen Namen geben.


      Dann klickt ihr auf "New Trigger" und wählt "Hot Key Trigger", dann drückt ihr die Taste auf der ihr euren Hot Key legen wollt (Empfehlenswert ist F5 und F6, da diese keine Sonderfunktionen besitzen)
      Danach klickt ihr auf "New Action" und gebt in der Suchleiste "Insert Text by Typing" ein. Einige von euch werden jetzt abschrecken, aber das Automatische Tippen ist sehr schnell. Ihr könnt auch "Insert Text by Pasting" nehmen, jedoch gibt es dabei das selbe Problem wie bei der Tastenkombination CTRL + V.
      Jetzt habt ihr ein Textfeld, dort tippt ihr das ein, was ihr schreiben wollt.

      Schritt 3: Macro speichern und nutzen

      Wenn ihr fertig seid, klickt ihr oben rechts auf das Kreuz, damit ein Haken erscheint.
      Jetzt könnt ihr auf euren Hot Key hämmern, und euer Text erscheint. Wichtig dabei ist, dass das Programm geöffnet bleibt.

      MfG Morten

      Download
      VirusTotal

      ACHTUNG//

      Sollte Keyboard Maestro nicht funktioniert, überprüft unter Einstellungen => Sicherheit => Privatsphäre ob bei beiden Keyboard Maestro Anwendung ein Haken gesetzt ist.
      Solltet ihr Keyboard Maestro auf einem Macbook verwenden, nutzt andere Hotkeys, natürlich funktionieren auch Kombinationen wie "shift + ^", denn die Funktionstasten 5 und 6 haben auf dem Macbook eine Funktion.

      //
      EDIT//

      Wenn ihr nach Eingabe eurer Textzeile die Taste "Enter" drückt, um in einer neuen Zeile zu schreiben und diese leer lasst, sendet das Programm nach schreiben der Nachricht automatisch die Nachricht ab.

      //

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zuvielgeld () aus folgendem Grund: Erleuchtung

    • ACHTUNG//

      Sollte Keyboard Maestro nicht funktioniert, überprüft unter Einstellungen => Sicherheit => Privatsphäre ob bei beiden Keyboard Maestro Anwendung ein Haken gesetzt ist.
      Solltet ihr Keyboard Maestro auf einem Macbook verwenden, nutzt andere Hotkeys, natürlich funktionieren auch Kombinationen wie "shift + ^", denn die Funktionstasten 5 und 6 haben auf dem Macbook eine Funktion.

      MfG