Flashhost.in


  • Hey Retrotown,

    In schwedischem Habbo Hotel wurden 2 Moderatoren entlassen, welche eher passiv gegenüber den Usern waren.

    Sie wurden wegen der geringen Useranzahl entlassen. Wird Sulake wieder irgendwelche Hotels fusionieren oder sogar schließen? Was denkt ihr darüber

  • Ich würde gerne die Quelle wissen, wo stand, dass die Moderatoren aufgrund der niedrigen User entlassen wurden.
    Ansonsten denke ich, dass dies keine weiteren großen Folgen hat. Sobald die User steigen, werden wieder Moderatoren eingestellt; sinken sie wieder, werden halt einige entlassen. Normaler Zyklus, glaub ich.

    家族 × ラブ × フレンズ

  • Oh man Leute, gibt es immer noch diese Gerüchte, dass Sulake Retros schließen wird.
    Nein, es wird nicht soweit kommen.
    Und alle die behaupten, dass sie Post von Sulake bekommen haben, möchten das nur als Promo für ihr Hotel nutzen.
    Natürlich gibt es auch paar Außnahmen, aber am Ende von diesen Gerüchten kommt nix raus.

  • Oh man Leute, gibt es immer noch diese Gerüchte, dass Sulake Retros schließen wird.
    Nein, es wird nicht soweit kommen.
    Und alle die behaupten, dass sie Post von Sulake bekommen haben, möchten das nur als Promo für ihr Hotel nutzen.
    Natürlich gibt es auch paar Außnahmen, aber am Ende von diesen Gerüchten kommt nix raus.


    Wir reden von 2 entlassenen Moderatoren aus dem schwedischen Hotel und nicht von einer weiteren Aktion von Sulake's Keep it Real-Kampagne.


  • Wir reden von 2 entlassenen Moderatoren aus dem schwedischen Hotel und nicht von einer weiteren Aktion von Sulake's Keep it Real-Kampagne.


    Er hat gemeint, ob Sulake wieder Hotels schließt.
    Falls er nicht Retros meint, tut es mir leid.


  • Er hat gemeint, ob Sulake wieder Hotels schließt.
    Falls er nicht Retros meint, tut es mir leid.

    Ich denk mal kaum das er auf einmal dazu kommt das Retros fusionieren/schließen.
    Ich weiß aber schon wie du gedacht hast, ist auch schlecht geschrieben im Thread.

  • Sulake wird in den kommenden Jahren seine Pforten schließen. Über eine dritte Person wurde mir berichtet,
    dass sie sogar mal darüber nach gedacht haben. Mal gucken was in der Zukunft geschehen wird.


    _____________________________________________________________________



    A


    ___________________________________________________________________



  • Ist ja wohl verständlich, dass man bei zb 20 Usern keine 8-9 Moderatoren brauch.. & da die Moderatoren der Hotels, ja sowieso über externe Firmen angestellt sind, ist das ebenfalls kein großes Ding mehr.. (Kennt ja das Thema "Kurzarbeit" etc)


    & dazu, dass Sulake bald Hotels fusioniert.. welche Hotels sollten den fusioniert werden? die einzigen denkbaren wären die Skandinavischen Hotels.. wobei dort ja wieder Sprache dran hängt.. Sie können also eigentlich keine Hotels mehr fusionieren.. lediglich nurnoch welche schließen...

  • Wegen den Userzahlen im SE hat Sulake (glaube ich mal) auch den Counter auf der Homepage entfernt. Hotels fusionieren? Die Sprachen in der skandinavischen Region haben alle kleine und immense Unterschiede weswegen die gemeinsame Verständigung in einem "skandinavischen" Habbo fast unmöglich bzw. erschwert wäre. Eine Fusion mit dem NO und dem SE wäre vorstellbar, da die beiden Sprachen kaum Unterschiede aufweisen und die Länder die Sprachen gegenseitig in der Schule beigebracht bekommen.

  • Wegen den Userzahlen im SE hat Sulake (glaube ich mal) auch den Counter auf der Homepage entfernt. Hotels fusionieren? Die Sprachen in der skandinavischen Region haben alle kleine und immense Unterschiede weswegen die gemeinsame Verständigung in einem "skandinavischen" Habbo fast unmöglich bzw. erschwert wäre. Eine Fusion mit dem NO und dem SE wäre vorstellbar, da die beiden Sprachen kaum Unterschiede aufweisen und die Länder die Sprachen gegenseitig in der Schule beigebracht bekommen.


    Wegen den Userzahlen im SE hat Sulake (glaube ich mal) auch den Counter auf der Homepage entfernt. Hotels fusionieren? Die Sprachen in der skandinavischen Region haben alle kleine und immense Unterschiede weswegen die gemeinsame Verständigung in einem "skandinavischen" Habbo fast unmöglich bzw. erschwert wäre. Eine Fusion mit dem NO und dem SE wäre vorstellbar, da die beiden Sprachen kaum Unterschiede aufweisen und die Länder die Sprachen gegenseitig in der Schule beigebracht bekommen.


    Und wieviele Userzahlen hat das NO? :D

  • Viele würden sagen Habbo stehe im Abgrund, bzw soll bald schliessen...
    Soll dies passieren, so heisst das nicht, dass Retros legal werden. Denn Sulake behält ihre Rechte an Habbo wie es zB in China, Russland und vielen anderen Ländern war. Habbo hat dort immernoch Copyright (bin mir gerade unsicher ob es ein russisches Retro gab). Sulake wird die Patente nicht so schnell aufgeben. Immerhin kostet ein Patent viel Geld (siehe hier). Wenn Sulake Habbo aufgibt, dann haben sie genug Zeit, ein Verfahren gegen jeden einzelnen Betreiber zu erstellen ;)

  • 1) Sulake ist eine Firma - ihr könnt keine Schließung ankündigen, schließlich habt ihr keine Einblicke in die Bilanz.
    2) Kündigung der Mitarbeiter ist doch völlig normal, - desto weniger User - desto weniger Personal wird benötigt, ich
    könnte es mir vorstellen, das die Sulake Mitarbeiter sogar einen unbefristeten Arbeitsvertrag haben.