RetroNews.biz - Schliessung

  • Hm, ich habe mich Anfangs etwas darüber geärgert, dass eine kleine Inaktivität herrscht, aber nun kann ich es nachvollziehen. Zur Zeit passiert wirklich nichts spannendes in der Szene. Ein paar Hotels versuchen ihr Glück, aber zum Großteil gehen such viele User in den Urlaub. Das nächste große Thema wäre wahrscheinlich HabboMN. Falls ihr noch nicht auf das Thema richtig zu gekommen seid, freut es mich euch ein kleinen Stoß zugeben. Morgen wäre die Eröffnung, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe.

  • Leider hat der Talk nicht einmal stattgefunden.
    Die Gründe sind teilweise verschieden. Aktuell gibt es einige Probleme intern von RetroNews.


    Vielleicht gibt es irgendwann ja eine Stellungnahme von @Abip

    Mit freundlichen Grüßen
    Hennnee
    _________________________________________
    RetroTown Vorstandsvorsitzender



    Ich weiß nicht, wie sie darauf kommen, dass ihre Meinung zählt
    — BonezMC



  • Seit fast 10 Monaten existiert RetroNews und in dieser Zeit haben wir wie jedes andere Projekt verschiedene Höhen und Tiefen miterlebt. Wir haben unser Bestes gegeben, um unseren Besuchern demgemäss auch das Beste zu bieten. Die Anzahl der Redakteuren war meist von geringer Anzahl, weshalb es stellenweise Inaktivitätsperioden gab - trotzdessen haben wir es geschafft, mit durchschnittlich 50-70 Besuchern unser Ziel zu erreichen, das wir schon im Anbruch des Projektes gesetzt haben: eine Fanseite für die deutsche Retroszene.


    Wie höchstwahrscheinlich jedem (aktiven Besucher) in den letzten Wochen aufgefallen ist, wurden keine Neuigkeiten mehr geschrieben. Zum einen wird selbst die Inaktivität in vielen Hotels vernommen, zum anderen aber auch unsere Inaktivität. Schon Ende Juni wollte ich eine Sommerpause zu Wege bringen, die ich nach einer relativ kurzen Gespräch im Team jedoch demungeachtet sein gelassen habe.


    Da wir bis hierhin angekommen sind, sehe ich es nicht von Vorteil, RetroNews wieder zu beleben. Am meisten bin ich daran verwickelt, da kein anderer dabei ist, der evtl. das Potenzial hätte, diesbezüglich durchaus an Tätigkeitsdrang zu kommen. Dies ist auch der Grund, weshalb es (vorerst) zu einer Schliessung gekommen ist. Diese Zeit wird ergiebig für ein neues Konzept, Team und CMS verwendet. Kommende Updates in Bezug auf diese Punkte werden kurzum in diesem Thread Anblick nehmen.


    Besten Dank und freundliche Grüsse,
    Abip



    Ein grosses Lob an die Redaktion (inkl. ehem. Redakteure), Uploadmanagement und Administration (mitarbeitende, inkl. ehem. Administratoren).


    Dieser Thread kann fürs Erste geschlossen werden. Bei bemerklichen Updates sowie einer Näherung eines Comebacks wird der Thread geöffnet. @Swift @aapoh @Aeterox