Flashhost.in
  • hey com, ich war auf einer deutschen fanseite unterwegs, da sind mir bei einem artikel mehrere gerüchte aufgefallen, hab die wichtigsten mal kopiert und würde gerne wissen was ihr von diesen haltet. (unglaubwürdig/glaubwürdig, wahr/falsch, schwachsinn/vorstellbar,...) auch wenn der artikel vom august ist. Hab den artikel mal zusammengefasst, wer den ganzen will, unten ist die quelle.



    quelle: habboaura.com


    Natürlich gab es da mehr punkte, ich hab aber nur die herausgenommen, die auch für mich am wichtigsten sind und für die meisten von bedeutung sein sollten. Ich persönlich glaube nicht wirklich, dass irgendwas passiert, aber ich hoff mal sehr dass die hotels wieder für 24stunden geöffnet sind, da es sich abends bis nachts auch mehr bockt. Achtet bitte nicht auf die rechtschreibung, schreibt einfach mal was ihr zu den punkten denkt, da ich mir nicht viel unter den behauptungen vorstellen kann.

  • Wie bereits erwähnt, geben sich die offiziellen Hotels mittlerweile mehr mühe und achten meiner Meinung nach mehr auf die Userwünsche - wie man den Statistiken einiger Fanseiten entnehmen kann, steigt die Userzahl auch wieder, wie ich finde. Ich ich der Meinung das Habbo aktuell auf dem richtigen Weg ist (bzw. Sulake selbst). Daher könnte es sehr gut sein, dass Sulake die Gerüchte in die Realität umsetzen wird.


    Liebe Grüße,
    anhaem

  • Das HabboDE hat sich langsam über die User Gedanken gemacht.
    Es gibt jede Menge an Events, ähnliches System wie Habbo X damals jetzt mit den Botschaftern.
    Werbung im Fernsehen wird auch viel bringen wie man heute sah 1900+ User online und um diese Zeit immer noch 1800+!


    Sie sollten einfach die Händler nicht vernachlässigen, denn langsam habe ich das Gefühl, dass sie immer mehr LTD's in den Kata stellen,
    für einen sehr sehr teueren Preis "diese Woche 1000 Taler für einen Brunnen den es 64x gibt". Hoffe langsam hört es auf mit neuen LTD's.
    Die User haben fast keine Taler mehr und die LTD's werden nicht ausverkauft in kürzester Zeit wie man es sonst kannte.


    Grafisch sollten sie auch mal an den neuen Möbeln arbeiten. Ich persönlich bin nun auch wieder im DE aktiv und hab die Retro Szene verlassen,
    aus dem einfachen Grund, dass es dort auch noch vertrauenswürdige und seriöse Personen gibt. Nun sollte sich mal die RetroSzene zusammenreißen und besser werden.


    Freundliche Grüsse,
    Rui

  • Wenn das so weiter geht, kann ich ja endlich wieder aktiv sein im deutschen Habbo.
    Wer weiß, vielleicht wird es wieder so gut besucht werden wie damals.


    Freue mich schon darauf.

  • Gestern gabs eine Umbaupause :D


    Weisheiten:
    - Linux wird nie das meistinstallierte Betriebssystem sein, wenn man bedenkt, wie oft man Windows neu installieren muss!
    - Die letzten Worte eines Informatikers "Ich bleibe hier bis das Problem gelöst ist."

  • Ich denke das wurde alles schon längst geplant. Der neue CEO wirkt kompetent und offen für neues.


    Ich denke im Moment schlägt Sulake den richtigen Weg ein und setzt die Wünsche ihrer User um.


    :up:

  • Die machen das richtige.


    Wenn man den Development Thread von Ragezone verfolgt weiß man das es viele Menschen gibt die sich Zeit genommen haben Habbo 1:1 zu programmieren und das mit der neuen Revision die sie benutzen.


    Zurzeit macht Wesley sehr starke Fortschritte und wenn dann dieser Emulator released wird (was ich nicht denke), hat jeder einen Habbo Privat Server der mit den normalen Hotels von Sulake mithalten kann.


    Ich denke mal was sie versuchen ist, dass sie Habbo nicht mehr kommerziell machen wollen.


    Ob sie an einer ganz neuen Version arbeiten ist eher nicht glaubwürdig.


    Zurzeit steht sehr stark alles auf der Kippe die erfolgreichen Hotels kriegen Tag zu Tag neue User.


    Mittlerweile existieren wieder Hotels wo 1000 Users Online sind.


    DMCA funktioniert mittlerweile auch nichtmehr so wie damals.

  • Deine genannten Punkte sind alle für mich sehr realistisch.
    Ich freue mich auch, dass die es knallhart durchsetzen und um ihre User kämpfen. Die Werbung war vielleicht nicht die Beste im Tv, aber einige Kinder werden schon vorbei schauen, denke ich.

  • Man sieht aber auch dass sich die offiziellen Hotels jetzt mehr Mühe geben, das finde ich mega super.



    Wir haben Weihnachtsferien und draußen ist es kalt. Zumindest hier in Deutschland. Da sitzt man schonmal öfter zuhause und beschäftigt sicher wieder mit alten Sachen.

    Ich weiß Ja nicht in welcher Antarktis du lebst, aber bei mir sind + Grade und kann mit Sonnenbrille unter einer Palme liegen. :D:thumbsup:

  • Fehlt noch, dass sich die Rechtschreibung im deutschen Hotel wieder verbessert.
    News wie zum Beispiel "Mache dich bereit für den Silvester" kommen bei vielen sicher nicht gut an.


    Ansonsten finde ich auch, dass sich Habbo in die richtige Richtung bewegt. ;)

  • Fehlt noch, dass sich die Rechtschreibung im deutschen Hotel wieder verbessert.
    News wie zum Beispiel "Mache dich bereit für den Silvester" kommen bei vielen sicher nicht gut an.


    Ansonsten finde ich auch, dass sich Habbo in die richtige Richtung bewegt. ;)

    Allein die Werbung, "SPIELE KOSTENLOSE HABBO".
    Jetzt weiß man an welchen Ecken sie sparen und wo sie ihr Geld rauswerfen.

  • Früher habe ich noch sehr oft gezockt im Habbo, von v18-r63.
    Die user sind weiter gesunken, wobei ich das gerade lese hoffe ich auch bald wieder im DE spielen zu können
    sobald ein kräftigen schwung in die Szene kommen wird.


    ______________________________________________________

  • Ich denke nicht, dass die den Flash Player den Rücken kehren werden, die ganzen SWF-Dateien und die Server wurden so programmiert, dass das ganze mit Flash läuft. Es kann sein, dass die zu HTML5 sich wenden werden, aber das kann noch lange dauern. Außerdem existiert nicht nur HTML5, sondern es gibt auch verschiedene Game Engines die man benutzen könnte.


    Das sind wie geschrieben, nur Gerüchte, ob es so sein wird werden wir am Ende des Tages sehen.


    Studying is our future