CLimited.de - Starke vServer zu besten Preisen! [Windows/Linux]

  • Allgemein würde ich das komplette Design neu machen. Das Logo ist Rot, weiß gehalten & dann sieht man unten die Lila, grünen Boxen.


    Leider ist der Hoster von den Preisen auch nichts für mich, aber an den Preisen kann man bestimmt noch was machen.

    Aus dem Hosting kann man bestimmt was gutes draus machen.

    Vielleicht ändert sich ja was in den nächsten Monaten. Auf jeden Fall schaue ich die nächsten Wochen/Monate nochmal rein.

    Hab mir dein Feedback zu Herzen genommen und das Komplette Template umgekrempelt. Bzw. Das Design Konzept an meine Farben angepasst.


    Zusätzlich habe ich die Düsseldorfer und Französischen Dedicated Server aus dem Sortiment geschmissen.


    LXC überlege ich mir derzeit noch, ob ich die Angebote Beibehalten soll.


    Eventuell n kleines Feedback von euch... LXC Rausschmeißen oder behalten?



    BTW @baierhostingHabe das Template von envato gekauft und an meine Bedürfnisse angepasst... Was man glaube, von dir nicht Behaupten kann. 1. Ist das Ganze Template bei dir HTML (kann mich glaube ich erinnern heute Mittag noch HTTrack Codes im Quelltext gesehen zu haben). 2. Möchte ich ja nicht mit dem nackten Finger auf angezogene Leute zeigen. Aber:


    riQ0T5H.png

    Code
    1. .





    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Gam3over ()

  • Keine Ahnung wo ich zuletzt kommentiert habe, sofern Nachfrage besteht würde ich das aber nicht rauskicken. KSM spart dir als Betreiber Resourcen ein.

    Aber ob ich jetzt KVM auf Linux oder LXC auf Linux bereitstelle, von der Einsparung her kein Unterschied.


    KVM bietet halt bessere Leistung, und man arbeitet unabhängig vom Kernel des Hostsystemes

  • von der Einsparung her kein Unterschied.

    Für dich als Betreiber schon, bei LXC hast du in der Regel KSM.

    KVM bietet halt bessere Leistung,

    Dafür hätte ich gern einen Nachweis.

    man arbeitet unabhängig vom Kernel des Hostsystemes

    diese Freiheit ist in der Tat ein Vorteil, sofern man ihn denn überhaupt benötigt.


    Ich sehe grade, ich habe hier bereits schonmal meine Meinung da gelassen.

  • Das gibt es genauso bei KVM und spart dir RAM.

    Nanu..? Das setzt aber mindestens Vorraus, dass da einige Maschinen den selben kernel am laufen haben.



    Aber ein Endkunde muss sich mit sowas nicht beschäftigen, dass ist das Bier der Anbieter

    Das ist richtig, der Anbieter muss jedoch auch irgendwie überleben, was spricht schon groß gegen LXC..


    Nachtrag: das bisher unerwähnte openVZ meinerseits wäre natürlich vielleicht noch einen Tick cooler.


  • Du solltest dich da nochmal schlau machen ;-) Ob du den gleichen Kernel wie auf dem Hostsystem nutzt ist egal. KSM wird in den meisten Kerneln standardmäßig aktiv sein, allerdings unabhängig vom Hostsystem.

    Gegen LXC spricht vieles - gerade gegen OVZ. Allein der alte Kernel, Sicherheitslücken und die Möglichkeit des Anbieters _ohne Probleme_ auf den vServer zugreifen zu können sollte für sich sprechen.