Programmierer m/w gesucht

  • Programmierer m/w

    Für ein kommendes Habbo Retro Projekt, werden zwei Programmierer gesucht.


    Voraussetzungen:

    • Mindestens 18 Jahre alt
    • Muss sich mit Javascript, PHP, C#, MySQL, HTML und CSS hervorragend auskennen
    • Beherrscht die deutsche Rechtschreibung und Grammatik
    • Andere Programmiersprachen von Vorteil
    • Erfahrung mit Photoshop von Vorteil
    • Exakte und saubere Arbeitsweise


    Wir bieten:

    • Teamfähigkeit
    • Gute Atmosphähre
    • Professionalität
    • Ehrgeiz
    • Stundenlohn von 6€


    Deine Interessen wurden geweckt?

    Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.


    Einsendeschluss 15.11.2018

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von KiKKy ()

  • Glaube nicht das du jemanden findest der für 6 Euro das macht, bzw mit Javascript, PHP, C#, MySQL, HTML und CSS hervorragend auskennt und sicherlich wenn du jemanden findest dann nicht für 6 Euro die stunde xd 6 Euro das ist ja mal ein anreiz :kappa:

    Wenn man mit seinem Hobby Geld verdienen kann warum nicht? Niemand schenkt dir Geld.

  • Du sollst ja auch niemandem Geld schenken sondern die Arbeit die man erbringt gerecht Entlohnen.

    Niemand arbeitet für zu wenig Geld LUL

    Es handelt sich hier um ein Habbo Hotel. Für Projekte, die deine Zukunft beeinflussen, wäre RetroTown der Schritt zum Misserfolg.


    Man sollte die ganze Sache real betrachten. Es gibt Techniker, die gratis für andere arbeiten und ich biete eine kleine Belohnung dafür.

  • Es handelt sich hier um ein Habbo Hotel. Für Projekte, die deine Zukunft beeinflussen, wäre RetroTown der Schritt zum Misserfolg.


    Man sollte die ganze Sache real betrachten. Es gibt Techniker, die gratis für andere arbeiten und ich biete eine kleine Belohnung dafür.

    Hast du dir mal deine Voraussetzungen angeschaut und durchgelesen?


    "Wenn wir die gesamte Materie und Energie des Weltalls mit unserer Intelligenz gesättigt haben, wird das Universum erwachen, bewußt werden – und über phantastische Intelligenz verfügen. Das kommt, denke ich, Gott schon ziemlich nahe." -Thomas Wagner

  • Es handelt sich hier um ein Habbo Hotel. Für Projekte, die deine Zukunft beeinflussen, wäre RetroTown der Schritt zum Misserfolg.

    Durch Retro Projekte kann man seine Skills verbessern und neues dazu lernen. Warum das zu einen Misserfolg führen soll verstehe ich nicht.



    Man sollte die ganze Sache real betrachten. Es gibt Techniker, die gratis für andere arbeiten und ich biete eine kleine Belohnung dafür.

    Die Techniker die das gratis machen haben meistens keine Ahnung von dem was sie tun. Ein CMS runterladen + Emulator und das mithilfe eines anderen Retrotown Users einrichten ist ja auch keine Arbeit. Du stellst hohe Forderungen und bist nicht bereit die Arbeit entsprechend zu entlohnen. Das grenzt schon an Sklaverei.


    Mit freundlichen Grüßen

    Musti

  • Zum Henker , wo ist das Bewerbungsformular ?? Ich sehe hier nichhts wohin meine Bewerbung gehen soll.. bestimmt sende ich eine Bewerbung per Nutzer :-D

  • sehe den Sinn dieser Diskussion nicht. Wenn es euch nicht passt, dann geht halt nicht auf dieses Angebot ein. lol.


    Ist so, als wenn eine Firma weniger zahlt, als die andere. Im Endeffekt müsst Ihr dieses Angebot nicht annehmen.

    Ist mir auch aufgefallen. Jeder regt sich hier über gefühlt jedes Jobangebot auf, weil diese zu hohe Kriterien für wenig Entlohnung hätten.

    Im echten Leben ist das ja etwas anders.


    reeeee


    Das ist ein guter Moment mal wieder aufzuräumen und zu erwähnen, dass dies eigentlich nicht so sein soll.


    Im Allgemeinen ist eine Jobsuche oder eine Stellungsausschreibung für Interessenten der Person oder des Projektes gedacht.

    Jegliche Kritik oder Verbesserungsvorschläge werden unter dem Punkt "Spam" bestraft.

  • Verstehe die Aufregung um die Bezahlung nicht.

    Meistens hat man doch Bock und würde das ehrenamtlich machen, nicht?

    Ist doch schön, dass hier in Erwägung gezogen wird, jemanden zu entlohnen.

    Wir reden von einem Hobby nicht von einem hauptberuflichem Programmierer der Mindestlohn + mehr zu erwarten hat. Hier ist nahezu niemand berechtigt, einen Mindestlohn zu fordern.

    Bitte lesen Sie das nächste mal den ersten Beitrag vom Threadersteller sowie die Anforderungen die er an den „Hobbyprogrammierer“ stellt.


    "Wenn wir die gesamte Materie und Energie des Weltalls mit unserer Intelligenz gesättigt haben, wird das Universum erwachen, bewußt werden – und über phantastische Intelligenz verfügen. Das kommt, denke ich, Gott schon ziemlich nahe." -Thomas Wagner

  • Wenn Firma Xyz ein Entwickler für seine App einstellt, bezahlt er für den Programmierer auch nicht mit 30 Euro Stundenlohn, wenn die App nur 100 Downloads hat oder wenn es unwahrscheinlich ist das Geld wieder reinzuholen. So würde jede Firma pleite gehen. Grössere Firmen mit Investoren und finanzielle Absicherung nehmen zwar Risiken in Kauf für Fälle falls mal etwas nicht nach Plan läuft, die können es sich meistens dann aber auch leisten pa tausend Euro zu verlieren. Schliesslich fokussiert sich eine riessen GmbH nicht immer nur auf ein Projekt.


    Und für Hobby Entwickler ist das Angebot ganz nett. Wer keine Zeit oder Lust hat mit seinem Hobby nebenbei was zu verdienen neben Schule / Arbeit o.Ä. der braucht hier auch keine Beiträge abgeben.


    Die meisten die hier ahnungslos kommentieren haben sowieso kein Schimmer.


    Die Anforderung ist doch wayne. Fakt ist es wird stündlich bezahlt. Und Leute die hier kommentieren Sie würden am Tag 10+h arbeiten.. der Arbeitgeber gibt die Stundenanzahl vor. Konnte meiner Cheffin auch nicht sagen, ich bleibe mal aus Fun 4h länger im Büro um Überstunden einzukassieren.

    Erfolgreich bist du erst dann, wenn du mit dir selbst zufrieden bist.

  • Könnt ihr Mal aufhören rum zu heulen?

    Wenn ihr Mindestlohn oder mehr haben wollt dann geht Arbeiten! Meine Fresse.


    Hier ist 100%ig niemand der sich Professionell nennen kann. Und wer hier jetzt schreibt, dass er das beruflich macht und sich entsprechend auskennt und Erfahrung hat: GEH EINFACH IN DEINE SCHEIẞ FIRMA UND BESORG DIR EINEN AUFTRAG BEI DEM DU DEINE WUNSCHKNETE BEKOMMST UND HEUL NICHT IN EINEM ONLINE FORUM RUM IN DEM JEMAND FÜR KLEINES GELD EINEN JOB ANBIETET.


    Außerdem solltet ihr froh sein, dass er nur so wenig anbietet. Denn immerhin ist es illegal. Siehe Urheberrecht. Also wer hier mindesten Lohn haben will oder mehr hat nicht drüber nachgedacht was wohl passiert wenn das Finanzamt rausfindet woher das Geld kommt und für was, weil dann wird es ein fettes Minusgeschäft für den Programmierer.

  • ist natürlich blöd, dass man das hier ausdiskutiert, allerdings entziehen sich die anforderungen des stellenausschreiben völlig der realität, wenn hier ein Hobby-Entwickler gesucht wird. diese anforderungen empfinde ich als frechheit, dass würde jeder, der ansatzweise ahnung davon hat, genauso empfinden. das hat hier nichts mit rumheulen zu tun.

  • ist natürlich blöd, dass man das hier ausdiskutiert, allerdings entziehen sich die anforderungen des stellenausschreiben völlig der realität, wenn hier ein Hobby-Entwickler gesucht wird. diese anforderungen empfinde ich als frechheit, dass würde jeder, der ansatzweise ahnung davon hat, genauso empfinden. das hat hier nichts mit rumheulen zu tun.

    Es werden zwei gesucht? Und diese Anforderungen braucht es um kein 0815 Hotel zu eröffnen. Wenn du davon ein Fan bist gibt es genügend. Ausserdem wer keine langjährige Berufserfahrung bringt kann nichts erwarten. Und einer der Erfahrung hat, hat in der Habboszene sowieso nichts verloren.


    Edit:

    Wer das Geld braucht ist froh darüber.