Eure Meinungen zu Wasser-Fasten?

  • Hey, habe vor paar Tagen für 3 Tage Wasser gefastet, war ziemlich schwer..
    Wurde nach dem 2ten Tag schon ziemlich schwach aber hab.. haltet euch fest.. 4 Kilo abgenommen innerhalb 3 Tagen.

    Krass oder? Aber soviel ich weiß bringt das paar Nachteile (wie das erwähnte Schwach werden von vorhin) und ich wollte einfach mal von euch hören was ihr davon haltet. Ob ihr auch schon damit Erfahrungen hattet und ob ihr Erfolg hattet, usw^^

  • Hey, habe vor paar Tagen für 3 Tage Wasser gefastet, war ziemlich schwer..
    Wurde nach dem 2ten Tag schon ziemlich schwach aber hab.. haltet euch fest.. 4 Kilo abgenommen innerhalb 3 Tagen.

    Krass oder? Aber soviel ich weiß bringt das paar Nachteile (wie das erwähnte Schwach werden von vorhin) und ich wollte einfach mal von euch hören was ihr davon haltet. Ob ihr auch schon damit Erfahrungen hattet und ob ihr Erfolg hattet, usw^^

    Fasten ist eigentlich nicht ungesund, aber keine Nahrung zuzuführen und am Ende sogar 4 Kilo abzunehmen. Das kann niemals gut für deine Haut sein (hah, falls du "übergewichtig" bist und deine Haut schon relativ gedehnt ist). Ah ja, mit dem Kreislauf sollte man nicht spielen. ¯\_(ツ)_/¯


    edit. wenn man das noch mit Sport kombinieren sollte, wirds halt wirklich gefährlich haha

    The post was edited 1 time, last by kanax ().

  • Wasser fasten bringt Null, du verlierst Wasser und wenn du damit aufhörst nimmst du wieder Wasser auf.
    Selber Effekt mit einer Wassertablette nur schneller, außerdem auch noch sehr gefährlich.

    Wenn du abnehmen willst, mach eine Stoffwechsel Diät.

  • Die Kilos wirst du wieder drauf haben, wenn du normal isst.

    Der Körper verliert zuerst Wasser.

    4 Kilo binnen drei Tage ist ungesund und unrealistisch.

    Nimm lieber langsamer ab und halte dann dein Gewicht.

    Pitiful shadow cloaked in darkness.Thy action cause men pain and suffering.Thy hollow soul drowns in thy sins. How would you like to see what death is like?


    - Enma Ai

  • Wasser fasten bringt Null, du verlierst Wasser und wenn du damit aufhörst nimmst du wieder Wasser auf.
    Selber Effekt mit einer Wassertablette nur schneller, außerdem auch noch sehr gefährlich.

    Wenn du abnehmen willst, mach eine Stoffwechsel Diät.

    >Stoffwechsel Diät

    kek

    Wenn du abnehmen willst hör einfach auf so viel scheiße zu essen


    Kannst natürlich auch einen EC oder ECA Stack fahren, oder direkt auf Clen zurückgreifen. X'-D

  • >Stoffwechsel Diät

    kek

    Wenn du abnehmen willst hör einfach auf so viel scheiße zu essen


    Kannst natürlich auch einen EC oder ECA Stack fahren, oder direkt auf Clen zurückgreifen. X'-D

    bento und bild abnehmberater haben gesagt das es gut ist wenn man diät macht und das es da viele tricks und tipps und hinweise gibt auf eine gute diät ^^ also ist das evtl gut obwohl. hurensohn xD lg

  • Fasten bringt generell wenig. Diäten und sich gesund ernähren (weniger Kalorien usw.) bringt 100mal mehr. Ich verspreche dir auch, von den 4 Kilo die du abgenommen hast, sind locker 3 Kilo Muskelmasse, die du jz wieder aufbauen darfst, herzlichen Glückwunsch. Um beim Fasten nur Fett abzubauen musst du so viele Eiweiße essen, dass es schon fast nicht mehr lecker ist, es sei denn, du machst Sport (am besten Ausdauer usw. etwas wo du alle Muskelgruppen ansprichst), was aber bei Wasserfasten kaum möglich ist, damit killst du sowohl deinen Körper als auch deinen gesamten Stoffwechsel.

    Mit freundlichen Grüßen

    DeadShot


    CEO | Avernum Life

    CEO | HabboMN

    ehem. CEO | HabboTC


    Discord Developer

    DeSBL Discord & Discord Bot Developer

  • Fasten bringt generell wenig. Diäten und sich gesund ernähren (weniger Kalorien usw.) bringt 100mal mehr. Ich verspreche dir auch, von den 4 Kilo die du abgenommen hast, sind locker 3 Kilo Muskelmasse, die du jz wieder aufbauen darfst, herzlichen Glückwunsch. Um beim Fasten nur Fett abzubauen musst du so viele Eiweiße essen, dass es schon fast nicht mehr lecker ist, es sei denn, du machst Sport (am besten Ausdauer usw. etwas wo du alle Muskelgruppen ansprichst), was aber bei Wasserfasten kaum möglich ist, damit killst du sowohl deinen Körper als auch deinen gesamten Stoffwechsel.

    So schnell verliert man keine Muskeln ^_^

  • So schnell verliert man keine Muskeln ^_^

    Muskeln nicht, Muskelmasse aber. Muskeln ist das erste was der Körper abbaut, weil das 100mal schneller "Reccourcen" und Energie bringt als normale Fettreserven.

    Mit freundlichen Grüßen

    DeadShot


    CEO | Avernum Life

    CEO | HabboMN

    ehem. CEO | HabboTC


    Discord Developer

    DeSBL Discord & Discord Bot Developer

  • @DeadShot Jo, der Körper geht auch erst später an die Fettreserven.

    Deshalb wird er auch keine 4 Kilo an FETT verloren haben.


    -

    Ausdauertraining ist schön und gut, aber für einen längeren Zeitraum würde ich es nicht empfehlen. Zum Aufwärmen finde ich es vollkommen ausreichend, aber würde ansonsten lieber Krafttraining machen. Davon wird man nicht unbedingt abnehmen, aber es macht schon einen Unterschied, ob man so und so viel Fett hat oder ob es Muskelmasse ist. Sieht nämlich ganz anders aus. HIIT würde ich auch Joggen vorziehen. Wichtig wäre aber noch deine Ernährung. Wenn du Sport machst, kannst du auch mehr zu dir nehmen. Aber wenn du mehr isst, als du verbrauchst, nimmst du nunmal zu. Wasser ist eh das gesündeste, was du zu dir nehmen kannst. Trink lieber mehr und esse eine gesunde Mischung aus Kohlenhydrate, Protein und Fette. Davon hast du mehr als von jeder Diät und ein langlebiges Ergebnis. Viel Erfolg.

    Pitiful shadow cloaked in darkness.Thy action cause men pain and suffering.Thy hollow soul drowns in thy sins. How would you like to see what death is like?


    - Enma Ai

  • Esse auch mehr als ich verbrauche, nehme nicht zu. Daher nicht ganz richtig deine Aussage.

    Du bist aber nicht die Regel und hast demnach einen guten Stoffwechsel. Habe ich auch.

    Und je jünger du bist, umso besser kann sich auch dein Gewicht eigentlich auch halten.

    Später lässt vieles nach. Außerdem kommt es nicht immer auf die Menge an, sondern was man isst. Trackst du deinen Verbrauch sowie deine Kalorien oder woher die Annahme? Brokkoli, Tomate, Gurke und der ganze wasserhaltige Kram, kann man in Mengen essen, die Kalorien sind so gering.

    Pitiful shadow cloaked in darkness.Thy action cause men pain and suffering.Thy hollow soul drowns in thy sins. How would you like to see what death is like?


    - Enma Ai

  • Du bist aber nicht die Regel und hast demnach einen guten Stoffwechsel. Habe ich auch.

    Und je jünger du bist, umso besser kann sich auch dein Gewicht eigentlich auch halten.

    Später lässt vieles nach. Außerdem kommt es nicht immer auf die Menge an, sondern was man isst. Trackst du deinen Verbrauch sowie deine Kalorien oder woher die Annahme? Brokkoli, Tomate, Gurke und der ganze wasserhaltige Kram, kann man in Mengen essen, die Kalorien sind so gering.

    Wenn man mehr isst als man verbraucht nimmt man zu, fertig. Das ist so und er ist sicher kein physikalisches wunder. Du isst einfach weniger als du denkst. Höre so oft die Aussage "Bro ich esse so viel aber baue nicht auf", ja dann track halt deinen scheiß richtig und dann weißt du wie wenig du isst.

  • Wenn man mehr isst als man verbraucht nimmt man zu, fertig. Das ist so und er ist sicher kein physikalisches wunder. Du isst einfach weniger als du denkst. Höre so oft die Aussage "Bro ich esse so viel aber baue nicht auf", ja dann track halt deinen scheiß richtig und dann weißt du wie wenig du isst.

    Joa, habe ja auch gefragt, woher die Annahme kommt.

    Wenn es einem trotzdem komisch vorkommen sollte, kann man ja mal die Schilddrüse untersuchen.

    Ein Arbeitskollege von mir hat nämlich dadurch echt einen schnelleren Stoffwechsel.

    Aber ich glaube, der HoovyWeaponsGuy wird sich eh nicht mehr über seine Wasserdiät äußern.. :D

    Pitiful shadow cloaked in darkness.Thy action cause men pain and suffering.Thy hollow soul drowns in thy sins. How would you like to see what death is like?


    - Enma Ai

  • Du bist aber nicht die Regel und hast demnach einen guten Stoffwechsel. Habe ich auch.

    Und je jünger du bist, umso besser kann sich auch dein Gewicht eigentlich auch halten.

    Später lässt vieles nach. Außerdem kommt es nicht immer auf die Menge an, sondern was man isst. Trackst du deinen Verbrauch sowie deine Kalorien oder woher die Annahme? Brokkoli, Tomate, Gurke und der ganze wasserhaltige Kram, kann man in Mengen essen, die Kalorien sind so gering.


    Ich ernähre mich absolut Scheiße - esse überwiegend nur fettigen Kram, da ich gegen viel Gemüse / Obst unter anderem allergisch bin - wie gesagt, kann essen was ich will und wie viel ich will. Nehme nicht zu. Ich esse sogar immer für 2 Personen täglich, locker sogar und werde teilweise Nachts im Schlaf wach, weil ich Hunger habe und kann dann auch erst weiter schlafen wenn ich irgendwas gegessen habe.

  • Ich ernähre mich absolut Scheiße - esse überwiegend nur fettigen Kram, da ich gegen viel Gemüse / Obst unter anderem allergisch bin - wie gesagt, kann essen was ich will und wie viel ich will. Nehme nicht zu. Ich esse sogar immer für 2 Personen täglich, locker sogar und werde teilweise Nachts im Schlaf wach, weil ich Hunger habe und kann dann auch erst weiter schlafen wenn ich irgendwas gegessen habe.

    Ja, kenne auch wie WC1EIEhERg== einige Menschen, die in der Meinung sind "viel zu essen" und einfach nicht zunehmen. Track einfach wie viel kcal du täglich zu dir nimmst.

    Ist halt total irrelevant ob du bullshit für 2 Personen isst, solange die Werte nicht stimmen, wirst du auch nicht zunehmen.


    Gibt halt auch Menschen die erst ab > 4.000kcal zunehmen. Ist eben individuell.

  • Stell dein essen um (Weniger Brot, mehr Fleisch, Ei, allgemein proteine), trink mehr Wasser, mach dazu Sport und du verlierst safe in zwei Wochen zwei Kilo und hast dazu noch Muskelzuwachs.

    Diät und der restliche bullshit bringen ein scheiß, wenn man es nicht will.

    Fasten kann man 2 - 4 Tage machen, empfiehlt sich auch ab und zu mal zu machen, damit man sich von innen säubert und sich der Magen mal verkleinern darf.

    Weniger Nahrungsaufnahme = Du nimmst langsam ab, da du mehr verbrennst, als das du zunimmst, mehr Sättigung durch weniger essen.