Posts by $hiro

    Also um solche Optionen zu vermeiden kannst du einfach darauf achten, dass du das Auto immer im schatten stehen hast aber eigentlich sollte nichts passieren, soweit ich weiß soll man auch Tank und Öl komplett voll machen, wenn das Auto länger steht.

    Prinzipiell wäre ich für die Legalisierung aber nur unter den Vorraussetzungen, dass die Preise bei einem Straßenkurs liegen und nicht so wie bei dem medizinischen Cannabis (die Preise sind utopisch), wenn der Wirkstoff nicht gedämmt wird also THC Prozente.


    außerdem auch nur wenn die Tabakindustrie nicht ins Gras Geschäft einsteigt. No Joke ich habe keine Lust auf Marlboro Gras.

    Tatsächlich bin ich auch in die Richtung unterwegs

    Kannst mir ja gerne Tipps geben ;)

    Bis auf das 16 GB RAM ausreichen haste mir bezüglich der Konfiguration keinen Tipp gegeben

    Natürlich.

    1. Tipp: Komplett selbst bauen (videos gibt's auf YouTube)


    2. Den PC nach nutzen bauen + bisschen zukunftsorientiert.


    3. 16 GB RAM reichen für gaming locker.



    EDIT//


    Hier hast du ein guten Ansatz.


    Wenn du noch auf die neuen Ryzen CPU wartest kannst du Mainboard und CPU da noch anpassen was ich ebenfalls empfehle.

    Wie ich bereits gesagt habe, das Geld spielt keine Rolle. Es geht darum ob es technisch gut ist oder nicht..

    wenn du in der Konfiguration schaust hat der 1TB SSD bei M.2



    Preis spielt 0,0% eine Rolle

    Selbst wenn der Preis keine Rolle spielt ist die Konfiguration komplett Dumm. Man muss doch nicht mehr ausgeben als man eigentlich muss oder?


    Es ist schön, dass du so eine Summe zur Verfügung hast aber es ändert nichts daran, dass es Dumm ist es so zu verschwenden.


    Aber wenn du unbedingt Geld verschwenden willst dann kauf dir den neuen Mac Pro, knall da 4 rtx 2080 rein und Baller dir 1,5 Terrabyte RAM da rein.

    Dann haste deine Geldverschwendung mit der Käsereibe Front in nem Aluminium Kasten.


    Ein PC ist technisch nur dann gut wenn Preis/Leistung stimmt


    Wieso nimmst du dir die Tipps nicht zu herzen? Außerdem ist deine Konfiguration nicht gerade gut.

    3000€ und nicht mal eine SSD?

    32GB RAM Sind Komplett Useless, wenn du nicht gerade mit CAD, C4D usw. Arbeitest.


    Wichtigster Tipp beim PC Bauen / bauen lassen:


    BAU DEN PC DANACH WAS DU DAMIT MACHEN WILLST.


    Du brauchst für Gaming keine 32GB RAM.

    Such dir zwar was Zukunft Orientiertes, das ist richtig

    Aber schmeiß dein Geld doch nicht zum Fenster raus....


    Also 16GB RAM reichen völlig,

    Dann suchst du dir noch das raus was du brauchst um das gut machen zu können was du machen willst.

    Resultat: Du bezahlst keine 3000€, kannst das machen was du willst und sollte der Fall eintreten, dass RAM oder whatever nicht reicht hast du noch Safe 1500€ übrig

    als Puffer zum Aufrüsten.


    Aber No Joke die Konfiguration ist einfach dämlich


    Ich nehme mal mich als Beispiel, ich weiß was ich am PC mache und habe mir vor kurzem ein PC zusammen gebaut:


    AMD Ryzen 5 2400G (CPU)

    8GB 2666Mhz DDR4 (RAM)

    Radeon RX570 8GB

    Gigabyte Aorus B450-M (MB)

    120GB SSD

    1TB HDD

    500 Watt (PSU)


    Gesamtkosten: 538,42€


    Reicht völlig aus für das was ich mache,

    demnächst Rüste ich irgendwann noch RAM auf aber das ist aktuell nicht notwendig.

    Letzte Woche ne MSI RTX 2080 zusammen mit ner be quiet! Dark Power Pro 11 750W. Bald kommt eine i9 9900K sowie eine 1TB Samsung 970 Evo Plus. :P

    für was brauchst du bitte 750W?


    Gehe ich mal davon aus, dass du zum Beispiel 2 Festplatten, 4 Ram Module, 3 Lüfter und eine WaKü mit 1 Radiator und 2 Lüftern hast, dann reichen selbst 600 Watt dicke.


    außerdem "nem" be quit und ein i9

    Das Netzteil

    Der Prozessor

    2-3 Tausend ist gar nicht nötig, man sollte beim PC mehr darauf achten, dass man schaut was man überhaupt machen / zocken will.


    Selbst zusammenbauen ist zudem um einiges günstiger, und es gibt bei YouTube genug gute Tutorial zum zusammenbauen. Das selbstständige zusammenbauen ist viel einfacher als es aussieht,


    Alles passt nur in exakt eine Richtung aufs Mainboard, Kabel sind auch selbsterklärend (die Kabel vom Netzteil) für den Rest der Kabel brauchr man nur ins Handbuch des Mainboard schauen (zum verkabeln des Frontpanels des Gehäuses). Einen PC zusammen bauen ist wie einen Schrank bauen.


    Außerdem gibt's wenn man es nicht selbst machen will auch bei Seiten wo man die Teile einzeln kaufen kann auch die Möglichkeit, dass sie den PC schon zusammenbauen (mir fällt gerade die Seite nicht ein)


    bei dem PC den du verlinkt hast sind 32 GB RAM komplett useless. 16 GB reichen zum zocken komplett aus. 32+ braucht man nur wenn man sowas wie Bildbearbeitung, Videobearbeitung oder irgendwas Rendert (C4D o.Ä.)

    Es gibt viele Firmennamen die nicht wirklich einen Sinn machen.

    Erstmal musst du mit deinen Aufträgen aufpassen, dass ist aber ein anderes Thema.



    Der Rest ist so ne Sache, natürlich sind das alles Punkte die nicht gerade geil sind zumal wie mit der GEZ oder wie der laden sie schimpft nicht mal einen Vertrag haben sondern Vaterstadt diesen hat.


    Die Wahlen sind vllt. der Erste Schritt etwas zu ändern.

    Ihr wisst nicht mal welche Projekte ich betreibe und nennt mich unseriös. GEIL!
    Nur weil ich hier nicht aktiv bin heisst es nicht das ich nichts betreibe.

    Wollte nur wissen wieviele Retro Opfer interesse haben würden an solch einem Dienst. Das ist alles.
    Wenn ich so etwas gründe, dann wäre hier nicht mal ein Thread davon.

    Gibt's denn eine Preis Liste?