Bundestagswahlen - Welche Partei wählt ihr?

  • War ja klar das die scheiß CDU Partei gewonnen hat, da hockt die scheiß Merkel hintendran.

    Weisheiten:
    - Linux wird nie das meistinstallierte Betriebssystem sein, wenn man bedenkt, wie oft man Windows neu installieren muss!
    - Die letzten Worte eines Informatikers "Ich bleibe hier bis das Problem gelöst ist."

  • Natürlich war es erwartet, dachte aber SPD könnte das Ding holen.

    Eher möchte ich wissen, was ihr darüber denkt, dass CDU wieder an der Macht ist zum 100000 mal.

    Die AFD hat ihre paar Sitze, wird noch lustig. :^)

    9rkkeCZ.gif


    i met the girl under full-bloomed cherry blossoms &' my fate has begun to change
    s c h e h e r a z a d e

  • wir werden sehen wer zuletzt lacht, wenn das neue reich erwacht

    Dann kannst du gleich nach Feierabend arbeiten gehen weil die CDU/CSU die 11 Stunden Pause (Zwischen den Arbeitsschichten) abschaffen will.

    Sehr gut! Super gä, muss man dir lassen 1 Superbrainz... Heftig, richtige Probs an euch CDU/CSU Fanatiker. Rockstar* wird 2k18 Auswandern, Like wenn ihr Stolz seit :^)

  • Ich finde, die CDU hat es verdient. Angela Merkel hat 12 Jahre lang ihren Job gut gemacht, evtl ist ihr der ein oder andere Fehler unterlaufen insbesondere die "Flüchtlingskrise" aber sonst hat sie unsere Nation in den letzten 12 Jahren ziemlich gut beschützt & gehütet, dass wird hoffe ich auch die nächsten 4 Jahre so bleiben.


    Mfg,

    aFTM8u8.gif




    Mein Ehrgeiz wird von meiner Faulheit behindert.

  • Ich finde, die CDU hat es verdient. Angela Merkel hat 12 Jahre lang ihren Job gut gemacht, evtl ist ihr der ein oder andere Fehler unterlaufen insbesondere die "Flüchtlingskrise" aber sonst hat sie unsere Nation in den letzten 12 Jahren ziemlich gut beschützt & gehütet, dass wird hoffe ich auch die nächsten 4 Jahre so bleiben.


    Mfg,

    Es wäre auch schwer gewesen ein Land wie Deutschland in die Ruinen zu führen... Als ginge es uns vor 12 Jahren schlecht, vor 15 Jahren hat man schon

    vorraus gesehen dass unsere Wirtschaft extrem steigen wird etc. Egal ich freue mich schon bis zu meinen 70-72 Jahren arbeiten zu können,

    um danach mit meinen 600€ Rentengeld im Monat mein Leben genießen zu dürfen <3


    Achja, wo hat Sie uns beschützt? Eine Frau die selbst die eigene Landesfahne nicht ertragen kann, soll uns beschützt haben, geil.

    Egal, weiter gegen Russland Sanktionen machen & der mächtigen USA die E*er lecken

  • Ich würde nicht behaupten, dass die Angi die Eier der USA leckt, sie selbst behauptet in einigen Interviews das man Trump in einigen dingen Politisch nicht unterstützen sollte.


    Mfg,

    aFTM8u8.gif




    Mein Ehrgeiz wird von meiner Faulheit behindert.

  • Als erstes möchte ich sagen, ich bin kein Wähler der AfD!
    Ich bin der Meinung, dass die Pläne der AfD nicht das entsprechen, wie das heute läuft. Windenergie verbieten und auf Atomenergie setzen ist Schwachsinn.


    Ich unterstütze jedoch den Vorschlag, die Strafmündigkeit auf 12 herabzusetzen da die Jugend sich entwickelt hat und Kinder bereits unter 14 schon Straftaten tätigen oder mit Zigaretten in der Ecke sitzen.


    Ich unterstütze dass sie die Strafmündigkeit auf 12 herab setzen wollen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hennnee
    _________________________________________
    RetroTown Vorstandsvorsitzender



    Ich weiß nicht, wie sie darauf kommen, dass ihre Meinung zählt
    — BonezMC


  • Krass das AfD jetzt im Bundestag sitzt. Deutschland hat nichts aus ihrer Geschichte gelernt.

    Heulen rum das Ausländer sich nicht benehmen können, aber in Mallorca kotzen und Party machen was das Zeug hält.


    Hab sowieso nicht gewählt, da mich diese Politik in Deutschland nicht interessiert und ich eh nicht mein ganzes Leben hier verbringen werde.

    yallah

    Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!

  • .. dann hast du definitiv etwas falsch gemacht im Leben.

    Damit habe ich nicht mich angesprochen, damit war die Altersarmut gemeint in Deutschland, dass viele Rentner mit ihrem Geld nicht auskommen, weil es viel zu wenig ist. Man muss jetzt auch nicht darüber diskutieren, einfach mal in der Umgebung fragen.

  • Beitrag von destiny ()

    Dieser Beitrag wurde von Aeterox gelöscht ().
  • Ich habe die Alternative für Deutschland gewählt. Nein, ich bin kein Protestwähler und nein, ich bin kein Nationalsozialist. Die Gründe, wieso ich die AfD gewählt habe, liegen in der heutigen Flüchtlingspolitik, in der Renten- und Europolitik und beim Thema Loyalität zu Deutschland. Ich war damals Anhänger der CDU, bin aber nun Mitglied in der Jungen Alternative, da ich die Politik der CDU nicht mehr als konservativ bewerte. Die CDU hat jahrelang Politik betrieben, die den Wählern auf Dauer nicht mehr gepasst hat. Nehmen wir mal ein Beispiel für die Zukunft. Die Fraktion CDU/CSU hat sich auf eine Obergrenze geeinigt, was ich selbst auch gut finde. Die Frage ist nun: Wird es diese Obergrenze geben? Jeder, der ein wenig Ahnung von Politik hat, weiß, dass die anderen Koalitionspartner diese Obergrenze niemals akzeptieren und die CDU/CSU im Endeffekt wieder gezwungen sind, diese Obergrenze nicht einzuführen. Dadurch werden wieder die Wähler enttäuscht, was logischerweise auch berechtigt ist.

  • Ich habe die Alternative für Deutschland gewählt. Nein, ich bin kein Protestwähler und nein, ich bin kein Nationalsozialist. Die Gründe, wieso ich die AfD gewählt habe, liegen in der heutigen Flüchtlingspolitik, in der Renten- und Europolitik und beim Thema Loyalität zu Deutschland. Ich war damals Anhänger der CDU, bin aber nun Mitglied in der Jungen Alternative, da ich die Politik der CDU nicht mehr als konservativ bewerte. Die CDU hat jahrelang Politik betrieben, die den Wählern auf Dauer nicht mehr gepasst hat. Nehmen wir mal ein Beispiel für die Zukunft. Die Fraktion CDU/CSU hat sich auf eine Obergrenze geeinigt, was ich selbst auch gut finde. Die Frage ist nun: Wird es diese Obergrenze geben? Jeder, der ein wenig Ahnung von Politik hat, weiß, dass die anderen Koalitionspartner diese Obergrenze niemals akzeptieren und die CDU/CSU im Endeffekt wieder gezwungen sind, diese Obergrenze nicht einzuführen. Dadurch werden wieder die Wähler enttäuscht, was logischerweise auch berechtigt ist.

    Ich bin gegen eine Obergrenze, das Recht auf Asyl ist nicht verhandelbar. Es muss ein geordnetes Einwanderungsrecht geschaffen werden, dabei muss zwischen individuell politisch Verfolgten, Kriegsflüchtlingen und dauerhaften Einwanderern klar unterschieden werden.


    Du wählst also die AfD, weil du von deiner eigentlichen Partei, der CDU, enttäuscht bist. Für mich klingt das wie ein typischer Protestwähler :D.