Posts by teaparty

    Danke für deine Antwort! Tatsächlich habe ich es bereits lösen können.

    Für alle die, das Problem auch haben/haben werden:


    "Bei der Verkettung mehrerer berechneter Formularfelder in weiteren Rechenoperationen rechnet Word falsch, indem es die Werte von Operanden verdoppelt. Grund dafür ist ein bekannter, nie behobener Programmfehler! Sie können diese Fehler mit folgendem Workarounds vermeiden:1.Schalten Sie mit (Alt)+(F9)die Feldansicht ein.2.Markieren Sie nacheinander jedes Feld, das eine Berechnung enthält und reorganisieren Sie dessen Textmarke, indem Sie Einfügen | Textmarke aufrufen und unmittelbar darauf Hinzufügen betätigen.3.Markieren Sie den Textblock mit den Formularfeldern und aktualisieren Sie mit (F9).4.Schalten Sie mit (Alt)+(F9)wieder zurück in den Ergebnismodus"


    https://oerttel.net/data/docum…n_mit_Formularfeldern.pdf

    Hallo,


    vielleicht gibt es ja Word Experten hier im Forum!

    Folgendes Problem:


    Es gibt zwei Tabellen, Tabelle 1 wird jeder individuell bewertet und kann bis zu 10 Punkte bekommen. In der zweiten Tabelle wird die Gruppe bewertet in verschiedenen Kategorien.

    In der 1 Tabelle kann man bis zu 10 Punkte vergeben, das klappt. In der 2 Tabelle vergibt man Punkte innerhalb einer Kategorie und hat am Ende irgendwie 10/30 oder 2/4 Punkten. Da klappen die Berechnungen auch noch.


    Schließlich muss man die individuellen Punkte mit den Gruppenpunkten verrechnen.

    Person A hat am Anfang 6 Punkte bekommen und später als Gruppe 10 + 2, also 12.

    Statt am Ende 18 Punkte zu bekommen, verrechnet Word das komplett falsch und zeigt eine falsche Lösung an. Irgendwie 66 oder 112, was nicht sein kann.

    Die vorherigen Berechnungen klappen, die am Ende leider nicht.


    Ich kann auch Screenshots oder so via Discord schicken. Vielleicht hatte jemand das Problem oder kennt sich mit Word aus. Nein, ich kann nicht mit Excel rechen.


    Sorry, falls das nicht hier hin gehört. Und ja, ich weiß das Forum ist inaktiv und es gibt viele Jugendliche...

    Buona Serata!


    Freunde von mir und ICH suchen ein zwei Leute die gerne Lust haben mit uns hier und da ein paar Runden Dead By Deadlight zu spielen.

    Wir spielen mainly ein anderes Spiel und DBD täglich ein paar Runden für Abwechslung. Dennoch freuen wir uns das Spiel mit anderen (neuen) Leuten zu spielen, die evtl. auch Erfahrungen haben, da wir ziemlich neu mit dem Spiel begonnen haben.


    Wir sind eine verrückte Truppe, daher.. seid gewarnt!


    Addet mich gerne auf Discord apoo#2436 oder auf Steam https://steamcommunity.com/id/apothecalypse/

    kauf dir ein mittelmäßig teuren kurs auf udemy, habe mir da auch schon den ein oder anderen kurs gekauft, bin super zufrieden.

    nichts zu günstiges, da du aus psychologischer sicht eher den kurs durchziehen wirst, wenn du mehr geld investiert hast

    Das habe ich mir tatsächlich auch überlegt, aber es gibt an der Hochschule total viele nette Menschen, die das auch kostenlos anbieten, daher würde ich das erst in Betracht ziehen, bevor ich da im Internet etwas kaufe. Aber danke auf jeden Fall für den Hinweis.


    Die Leute die mir ihre Discord Namen zugesendet haben, werde ich jetzt kontaktieren und die Ü-Blätter schicken und meine Schwächen und Fragen schildern, an dieser Stelle Danke an euch! :)

    Der Studiengang hat die selben Module (Fächer), wie der Studiengang den ich eigentlich beabsichtigt habe.
    Deswegen wollte ich mir das einen Semester lang erstmal anschauen.


    Man merkt aber, dass sehr viele Mediziniformatiker fehlen und diese im Berufsleben ziemlich nachgefragt sind. Das hat mein Interesse geweckt und ich dachte mir die Herausforderung will ich angehen. Doch mit 0 Wissen könnte das echt hart werden.


    Ich kann dir auf Discord gerne mal die jetzigen Übungen zeigen und dir genau erklären, wo mein Problem liegt.

    Bezüglich der Motivation: An sich hab ich echt Bock den Studiengang weiterzumachen, aber wenn ich die Basics und die Grundlagen im Moment nicht kann, wird das nichts.

    Hallo, ich studiere seit kurzem für einen Semester Medizinische Informatik, als Vorgeschmack auf einen anderen Studiengang den ich ab dem SoSe studieren will.
    Leider habe ich 0 Ahnung mit Programmieren und dem ganzen Informatik stuff.
    Wir haben zwar langsam angefangen mit Java, doch für mich ist das alles zu viel und durcheinander.


    Kennt ihr ein hilfreiches Tutorial für Anfänger, die noch nie was mit Informatik zu tun hatten?
    Oder wenn sich jemand, der gut Erklären kann, bereiterklärt die Grundlagen zusammenzufassen würde mir das auch helfen.


    Wieso das Ganze? Ich überlege mir den Studiengang eventuell durchzuziehen, aber dafür muss ich erstmal wissen, was die in den Aufgaben von mir haben wollen.


    Falls jemand sogar noch mehr helfen möchte, weil Ehrenmann und so, der kann gerne seinen Discord Namen schicken und ich stelle euch Wochentags Fragen zu den Übungen oder lass die euch mal überfliegen. Das würde euch bestimmt auch helfen, als Erfrischung oder als Einblick in das Studentenleben (falls ihr euch sowas überlegt, besonders als Einblick mit der Kombination aus Informatik und Medizin)

    Danke im Voraus. Wer nicht helfen möchte, ist es in Ordnung, aber bitte unterlasst unnötige Kommentare.

    nur weil auf irgendeinem vercrackten 0815 server mal so ein roleplay zu stande gekommen ist, kannst du nicht sagen dass alle voice rp server im nachteil sind. seit einigen monaten zocke ich selbst auf statev und muss echt sagen, das ist der beste voice rp server den es gibt (war ebenfalls auf gvmp). kannst dir ja mal deine eigene meinung bilden indem du mal auf statev zockst

    Homestate würde ich nicht 0815 nennen. Die Leute nennen ihre Server Hardcore, dann erwarte ich auch Hardcore.

    StateV war ich nicht wirklich lange drauf, finde es mit dem Wirtschaftssystem aber gelungen. Ich rede lieber mit meinen Freunden nebenbei auf dem Teamspeak daher.

    Liegt eventuell daran das es nen Deutscher Server ist, und Sie nur den Spanischen Akzent Roleplayed?


    Gibt genug Server die solche Features mit sich tragen...

    Beantworte dir die Frage selbst

    Der letzte Beitrag war zwar im Juni, aber ich gebe mal trotzdem eine Empfehlung raus.


    Die Empfehlung richtet sich an die, die gute Englischkenntnisse besitzen.

    Falls das nicht der Fall ist, rate ich euch den Server nicht, da ihr sonst sowieso nicht angenommen werdet.


    Es gab heute bereits die "Diskussion" in der Shoutbox bezüglich aktueller RP Server und viele haben ein schlechtes Bild von text basierten Servern, was ich nicht nachvollziehen kann.

    Vorab: Jeder sollte sich ein eigenes Bild von der breiten Masse an Möglichkeiten machen.

    Dies hab ich gemacht und mir hat alles geblutet!


    Eine Person streamt auf Twitch, wie sie eine Spanierin auf einem deutschen Hardcore Server spielt.

    Ihr denkt, dass das möglich ist? Ich schon, denn ein Rollenspiel sollte mir nahezu unendliche Möglichkeiten verschaffen.

    Doch sie kann nur zwei Wörter Spanisch und redet Deutsch, als hätte sie einen Sprachfehler.

    Ein Arzt spricht sie dann auf Spanisch an und sie ignoriert ihn und sagt "mir ist schwindelir" - was daran ist bitte Roleplay?

    Natürlich gibt es auch gute Seiten, allen voran, wenn erfahrene Leute dabei sind und die tatsächlich mit einem Akzent beispielsweise roleplayen können.

    Hab das ganze sogar auf Video :-)

    Nun sagt mir, kann man auf den deutschen Servern auch als Bänker, als Mitarbeiter im Finanzamt, als Farmer, als Fluglehrer, als Pressesprecher der Polizei, ... tätig sein? Ich glaube nicht, wo ist dann die unendliche Anzahl an Möglichkeiten?

    Meiner Meinung nach gibt es die auf text-basierten Server, wie GTA World - falls jemand mehr über den Server erfahren möchte, kann man mich gerne ansprechen! (Es gab mal einen Thread von mir über einen ähnlichen Server, keine Ahnung was passiert ist)

    Ich sehe das genauso.

    Bin seit 2010 dabei und war Ende 2010 und Anfang 2011 im Mangohotel.de zum ersten Mal tätig. Da war ich gerade mal 10 Jahre alt. Im selben Jahr habe ich eine Freundin aus der Schweiz und eine aus Österreich kennengelernt. Unternehmen weiterhin etwas (andere Spiele oder Treffen im echten Leben) :)

    Eine Freundin, welche ich seit 2011 durch die Retroszene kenne, wohnt in Winterthur und ich werde sie im Sommer treffen :D

    Ich strebe derzeit mein Abitur an und arbeite seit einem Jahr neben der Schule, um mein Konto eben aufzufüllen und unabhängiger von meinen Eltern zu werden. Wenn dir deine Eltern nicht helfen können, musst du es selbst tun. Mit illegalem Geld würdest du nur auf die falsche Seite zusteuern.


    Es gibt zahlreiche Tätigkeiten, die du neben der Schule erledigen kannst, um im Moment wenigsten einige Hundert Euro (in Deutschland) zu bekommen.

    Beispielsweise kannst du an Wochenenden Zeitungen austragen oder an Werktagen für ein paar Stunden irgendwo arbeiten. Sei es an der Kasse zu arbeiten oder irgendwelche Geschäfte zu putzen, viele suchen nach solchen Leuten.


    Dass du keine Zeit findest, glaube ich dir nicht. Ich bin auch nicht früher als 4-5 Uhr zu Hause und gehe für ungefähr 1:30 Stunden arbeiten. Und zu Hause muss ich auch Hausaufgaben machen, Vorträge vorbereiten, Lektüren lesen und für das Abitur lernen.

    Es ist stressig, ja, aber für die kurze Zeit definitiv machbar.


    Außerdem frage ich mich was für Rechnungen du bekommst, wenn du Schüler bist.

    Falls jemand Teamspeak³ und MyTeamspeak nutzt, hier ein paar Codes (zeitlich begrenzt).


    BJCFQBU53C (Gamescom Hero 2018)


    RWGE2NURJZ (Rocket Beans)


    XJN4WJZEJN (Tim Speak)


    8CXB49KPJ4 (Gamescom 2018)

    Hallo!

    Spielt hier jemand S.K.I.L.L. Special Force 2, hat es gespielt oder möchte es kennenlernen?


    Erst einmal kurz etwas über das Spiel:

    Es ist ein Shooter, ähnlich wie CS:GO und kostenlos auf Steam oder https://de.skill.gameforge.com erwerbbar.

    Ihr könnt euch ja im Internet selbst überzeugen.


    Auf jeden Fall haben Freunde und ich einen Clan mit dem Namen CallUsGods und würden aktive Member aufnehmen.

    Näheres hier erhältlich: https://board.skill.gameforge.…?postID=141386#post141386


    Bei Fragen gerne anschreiben oder auf unseren Teamspeak kommen.

    Gerne können wir auch Public spielen oder falls ihr bereits in einem Clan seid, Clanwars machen.

    Man sollte wenn dann schon Parteien wählen, die auch etwas verändern KÖNNEN.


    Ich würde sofern ich in Deutschland leben würde, eindeutig die SPD für den Direktkanditaten und mit der Zweitstimme als Partei Die Linke

    What?


    Du weißt schon, dass die Erststimme ein Direktkandidat aus deinem Wahlkreis ist?

    Heißt, dass es je nach Wahlkreis einen anderen Kandidaten gibt, der diesen Wahlkreis dann im Bundestag (nach einer Mehrheit) repräsentiert.

    Insofern verstehe ich nicht wie du als Nicht-Deutscher, der SPD deine Erststimme geben würdest, wenn du nicht einmal in Deutschland wohnst und einen Direktkandidaten hast?