Switcher speichert keine Cookie

  • Hallo RT,

    hab jetzt eine Seite gefunden, wo mir meine Funktion die ich wollte gefunden habe.


    Dennoch stimmt, was nicht. Der Cookie wird nicht gespeichert.


    Das Script:

    Und ich wollte auch, wenn ich z.b. auf den Buttons klicke, wo mein Style verlinkt ist, dass der Button dann evtl einen border oderso kriegt, damit man weiß, dass gerade der helle Style aktiv ist oder der dunkle.


    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    Mit freundlichen Grüßen

    NoHand

  • Hi,


    unter Zeile 20:

    Code
    1. link_tag[i].style.border = "none";

    unter zeile 21 in dem if

    Code
    1. link_tag[i].style.border = "1px solid #000";


    oder wie auch immer du den Border wollen würdest.


    Hab den Code nun nicht ausprobiert aber sollte funktionieren.


    LG

    Der einzige Reiz der Vergangenheit ist, dass sie vergangen ist.

  • Danke für den Tipp, aber mittlerweile hab ich einen neuen Switcher.


    Aber der funktioniert leider nicht perfekt, aber fast.


    Weißt du, wenn ich die Homepage neustarte, dann erscheint 1 Sekunde der light style und dann der ausgewählte (Dark-style), wie kann ich verhindern, dass es so passiert? Das sieht absolut kake aus. Wieso lädt nicht gleich der ausgewählte Style?


    JS:

  • Ersetze mal in Zeile 6 das "load" durch "DOMContentLoaded".


    Kleiner Tipp: Versuche das zu verstehen und nicht einfach irgendwo was raus zu kopieren und dann hier zu fragen.

    Google ist dein Freund.


    LG

    Der einzige Reiz der Vergangenheit ist, dass sie vergangen ist.

  • Ich versuche es zu verstehen, aber irgendwie bin ich dumm xDDDDDDDDDDDD.


    #EDIT


    Krass, weil man 1 Sache geändert hat geht es, wie ich wollte.


    Wieso eig?

  • Krass, weil man 1 Sache geändert hat geht es, wie ich wollte.


    Wieso eig?

    Nochmal, Google ist dein Freund.


    Das load Ereignis wird ausgelöst, sobald eine Ressource und die von ihr abhängigen Ressourcen das Laden beendet haben.

    Das DOMContentLoaded-Event wird ausgelöst, wenn das initiale HTML-Dokument vollständig geladen und geparst ist. Es wird dabei nicht auf Stylesheets, Bilder und Frames gewartet.

    Der einzige Reiz der Vergangenheit ist, dass sie vergangen ist.

  • Nochmal, Google ist dein Freund.


    Das load Ereignis wird ausgelöst, sobald eine Ressource und die von ihr abhängigen Ressourcen das Laden beendet haben.

    Das DOMContentLoaded-Event wird ausgelöst, wenn das initiale HTML-Dokument vollständig geladen und geparst ist. Es wird dabei nicht auf Stylesheets, Bilder und Frames gewartet.


    Danke.


    Ich weiß hab auch gegooglet, aber wenn man alles nicht genau versteht, dann ist es schwieriger als, wenn man vieles versteht.

  • Es ist ja schön, dass du dich an der Webprogrammierung versuchst.

    Aber dann versuche doch auch, dass was du da kopierst zu verstehen.

    Ich meine, es wird doch alles beschrieben bis auf die Event Listener, dann Google doch mal was die sind etc.

    Es ist doch recht logisch, wenn man den "load"-Listener googelt & man dann liest, dass der auf das Ende des ladens der Resourcen wartet das man was anderes braucht. :)

    Der einzige Reiz der Vergangenheit ist, dass sie vergangen ist.

  • Es ist ja schön, dass du dich an der Webprogrammierung versuchst.

    Aber dann versuche doch auch, dass was du da kopierst zu verstehen.

    Ich meine, es wird doch alles beschrieben bis auf die Event Listener, dann Google doch mal was die sind etc.

    Es ist doch recht logisch, wenn man den "load"-Listener googelt & man dann liest, dass der auf das Ende des ladens der Resourcen wartet das man was anderes braucht. :)

    Naja das einzige was ich verstehe ist html und css. Ich weiß ist nicht schwierig, aber ja gebe mein bestes. Danke dir. :D

  • Ich weiß ist nicht schwierig

    Syntax ist fast nie schwierig, diese nur richtig zusammen puzzeln ist schwierig.

    Guck dir Tutorials an für einfache Dinge. nen Counter z.B.
    dann wie du es machen kannst das der Counter beim Click der Leertaste hochzählt usw. :)

    Der einzige Reiz der Vergangenheit ist, dass sie vergangen ist.

  • Syntax ist fast nie schwierig, diese nur richtig zusammen puzzeln ist schwierig.

    Guck dir Tutorials an für einfache Dinge. nen Counter z.B.
    dann wie du es machen kannst das der Counter beim Click der Leertaste hochzählt usw. :)

    Eigentlich keine schlechte Idee. Klein und dann groß, indem fall.

  • wenn du selbst der meinung bist, das du so "dumm" bist, dann lass es einfach komplett. dich selbst so runter zu reduzieren ist einfach nur traurig.