Posts by PixelDixel

    Wer sich mobben lässt, ist im Endeffekt einfach selber Schuld. Er ändert nichts an der Situation, im Gegenteil, er verschlimmert es mit seinen auftreten im Internet.


    Gibt kein Grund zu heulen


    dennoch wird weiter gemacht, weil solche Leute nichts unternehmen. Einfach pech gehabt


    Jo, ist ja lächerlich was du da von dir gibst.


    Menschen die sich "mobben lassen" existieren nicht, diese Menschen können sich ganz einfach nicht zur Wehr setzen - und dies auch bestimmt aus guten Gründen.

    Wer beispielsweise auf Grund seines Gewichtes, seiner Herkunft, seiner Stimme o. anderer Merkmale durch andere benachteiligt, verletzt oder sogar verstört wird, ist Opfer und nicht Verursacher!


    Jemand, der laut der Gesellschaft zu viel auf die Waage bringt, könnte natürlich versuchen einige Kilos von sich zu laufen, allerdings hat dies keiner der anderen zu entscheiden - sondern die betroffenen Personen dürfen selbst bestimmen, in welcher Figur sie sich wohl fühlen u. ob sie etwas gegen ihr aktuelles Gewicht unternehmen möchten.


    Jemand, der wegen seiner Herkunft Benachteiligung, Verabscheuung u. Ähnliches o. sogar Schlimmeres erleben muss, kann einfach nicht direkt dagegen vorgreifen! - Oder was soll solch eine Person deiner Meinung nach unternehmen?


    Oder...


    Jemand, der eine zu tiefe o. zu hoche Stimme aufweist, kann auch hier nicht viel unternehmen... solch eine Person wurde einfach mit solch einem Merkmal gesegnet, o. auch verflucht, wie man es nehmen mag.


    Jedenfalls...


    Diese "Opfer" könnten sich auch an die Lehrer, an ihre Arbeitgeber o. sogar an die Polizei wenden, allerdings werden sie dadurch, aus der Sicht der Verursacher, meist zu noch größeren Lachnummern. - Dabei könnten es die nächsten Helden von morgen sein!


    Diese Personen schweigen also meist, lassen alles über sich ergehen und hoffen auf Besserung in der Zukunft o. lösen ihre Probleme durch... naja... Suizid.

    Vor dem Suizid wird das Opfer natürlich auch noch, neben dem Mobbing, von Depressionen geplagt.


    Was ich dir damit sagen möchte...


    Keiner lässt sich einfach mobben und es sollte auch keiner gemobbt werden, egal was man an einer Person auszusetzen hat! - Da gibt es kein "du musst etwas machen, weil du bist ja der Schuldige" o. "du bist fett, also verbrenne mal paar Kilos, dann hört es auf" - einfach nein - so etwas gibt es nicht!
    Es muss heißen "ich akzeptiere, dass du mehr auf die Waage als ich bringst" o. "es ist kein Problem, dass du mehr wiegst, wir sind doch beide einfach normale Menschen".


    Keiner muss sich für sich selbst rechtfertigen. Wenn jemand mehr o. weniger wiegt, dann ist dem so! Wenn jemand einen Migrationshintergrund hat, dann ist dem so! Wenn jemand eine zu tiefe o. zu hoche Stimme hat, dann ist dem so - und da hat keiner irgendeinem etwas vorzuwerfen! - Da gibt es auch kein "Pech gehabt"!


    Und bevor solche netten Menschen kommen, die meinen "höhö, was ein Opfer, schreibt ganzen Roman.":
    Für solch ein wichtiges Thema habe ich mir gerne die Zeit genommen und hoffe, dass solche Leute wie du es mal begreifen.

    Ähm ja... UPDATETIME!!!


    Also... das Projekt wird nicht mehr unter der Leitung von mir weiterentwickelt und wird auf jeden Fall nicht mehr mit mir online gehen. Wie es aktuell bei anderen Mitgliedern aussieht, kann ich schlecht sagen, da ich aktuell keinen Kontakt mehr zu diesen pflege.


    Dazu möchte ich noch sagen, dass das Projekt durch mich fehlschlug und nicht durch andere, die an diesem Projekt beteiligt waren.
    Ich habe mich einfach nicht mehr gemeldet lol #ups


    Hier noch das letzte Design, welches ich dafür entworfen hatte.

    (Ist btw nicht ganz fertig.)


    DESIGN.PNG

    Yo, gefällt mir leider absolut nicht.


    Wieso denn Pixel???


    Die Abstände sind komisch eingeteilt, dadurch wirkt das Ganze nicht einheitlich und eher zusammengesetzt aus verschiedenen, nicht zusammenpassenden Teilen.

    Mal fehlt einfach der Abstand (z.B. bei den News auf der linken Seite unten) und mal passt einfach eine ganze Galaxie dazwischen (z.B. bei den Währungen)


    Naja, auch so sieht das Ganze nicht anschaulich aus. Farben, Größen und jegliche andere Formen von gestalterischen Möglichkeiten sind nicht richtig verwendet worden.


    Also...


    Abstände einheitlich und sinngemäß verwenden.

    Farben, Größen und Formen einen Wert zuweisen und auch einheitlich halten.

    Dem Hintergrund gegebenenfalls eine Textur verpassen, gibt der ganzen Seite ein attraktives aussehen.

    Die Boxen könnte man auch etwas... naja... kreativer gestalten, damit das Design auch was zu bieten hat. Aktuell sind es einfach nur stink normale Rechtecke ohne richtigen Aufbau beziehungsweise ohne gestalterische Leistung.


    Ah, da zu jeder Kritik auch ein positiver Aspekte gehört: ähm,... du hast es versucht, sehr gut!


    Wird hoffentlich noch besser, Herr 🔊