RetroSzene 360° - die Szene rund um den Globus!

  • Hey Retrotown.


    Heute möchte ich mal den Inhalt der RetroSzene in jedem Land wiedergeben.

    Es gibt in jedem Land eine Szene, in jedem Land ein anderes Niveau

    und in jedem land eine andere Umgangsart.

    Ich habe mich mal umgesehen und folgende Infos gesammelt.


    --Italien--

    Die italienische Szene ist eine eher unbekannte, und nicht sehr mitwirkende

    Retroszene, die sich sehr zurückhält. In Italien gibt es vergleichsweise

    wenige Retrohotels, jedes davon hat 500-1000 User online.

    Das italienische Haupt-retroforum ist http://www.sciax2.it, das ähnlich wie

    RaGEZONE ein Forum für mehrere Games und Sections wie generelles Programmieren ist.

    In der Szene wird vergleichsweise wenig gehackt, die Leute haben anstand und es gibt relativ

    wenige N0obs, und viele Pros auf dem Niveau von JNike, den "Vertreter" der Szene kenne ich leider nicht.

    Die Italiener sind bekannt für den Hubbix Emulator (v26), mehrere UberCMS Edits und

    das erste HoloCMS das für R63 funktioniert hat, sowie das generelle HoloCMS v26 und die Phoenix kompatible PhoenixPHP & CF

    von LoRiS zusammen mit dem cracked Phoenix von Gianni & Predator.

    Ich sollte eigentlich auch dort teilnehmen, da ich in Italien lebe, allerdings

    spricht man in meinem Land (Südtirol) Deutsch, und außerdem bin ich in dieser Szene "aufgewachsen".

    Bekannte Gesichter aus der italienischen Szene: Predator, Gianni, LoRiS


    --Spanien--

    Die spanische Szene ist eine (vorallem in letzter Zeit) bekannte Szene,

    da sie die Entwickler von HabboLatino sind, was immer mehr in den Umlauf kommt.

    Die spanische Szene ist relativ groß, hat viele Mitglieder, und den "Vertreter" der Szene

    kenne ich leider auch nicht. Die Spanier sind wie gesagt für HabboLatino, Butterfly und Uber

    sowie SnowLight bekannt, haben sehr viele gute Programmierer die anscheinend gute Leistung

    bringen. Die Zentrale der spanischen Retroszene ist das Forum KeKomundo.es, die Leute

    dort sind teilweise garstig, und nicht sehr hilfsbereit.

    Bekannte Gesichter der spanischen Szene: N/A


    --Großbritannien--

    Die Englische Szene ist eine sehr, sehr bekannte Szene, da der Vertreter "Aaron" dieses und das letzte

    Jahr den meistbenutzten, und leichtesten Habbo Emulator "Phoenix" in die Welt gesetzt hat,

    und damit Karriere gemacht hat. Ansonsten befindet sich die Englische Szene ziemlich

    fusioniert mit der Amerikanischen Szene, verteilt auf die Foren "otaku-studios.com" und RaGEZONE.

    In dieser Szene wird auch relativ wenig gehackt und "geddost", das Niveau ist ganz OK und

    die Leute sehr höflich und nett.

    Bekannte Gesichter aus der Englischen Szene: Aaron,...


    --Amerika--

    Die amerikanische Szene ist die wahrscheinlich größte Szene der ganzen Welt,

    ganz auf die Anzahl der Mitglieder bezogen. Die amerikaner sind wie schon gesagt

    fast zusammen mit der Englischen Szene, und nutzen zusammen mit England

    die Foren otaku-studios und RaGEZONE. Die amerikaner sind bekannt für

    den UberEmulator, den (glaube ich) ersten Emulator über v40,

    allerdings spreche ich da nicht aus Erfahrung, da ich nicht viel über die Geschichte der Szene weiß.

    Auf jeden Fall ist der Entwickler des UberCMS & Emulator ein Amerikaner, und zwar

    kein anderer als Meth0d, der Vertreter der amerikanischen Szene.

    Die Leute sind dort gemischt Hilfsbereit und manche auch nicht, kann ich nicht genau sagen.

    Bekannte Gesichter dieser Szene: Meth0d, R0y, tdid, HabMoon, Feedback, Facebook, Lasse.


    --Niederlande--

    Die niederländische Szene ist vorallem für gute Phoenix Edits, gutes Design und CMS bekannt.

    Die Szene ist mittelmäßig groß, so ähnlich wie die Deutsche Szene, die Mitglieder sind

    sehr hilfsbereit, releasen viel und sind nett. Ich weiß nicht genau wer der Vertreter dieser Szene

    ist, ich tippe jedoch mal auf den Besitzer des Hauptforums "Retroplace.nl", AmirZ.

    Bekannte Gesichter aus der Niederländischen Szene: AmirZ, jArjan.


    --Deutschland--

    Die deutsche Szene...

    Puuh wo soll ich bloß anfangen...

    Naja. Die Deutsche Szene ist bekannt für den AlphaSeries Emulator, das HabboRECMS,

    einige Uber Edits, den Ultimate Emulator, und vielen Produkten von JNike.

    Die deutsche Szene ist mittelmäßig groß, so ähnlich wie die Niederländische,

    hat sehr viele Hater, Neider und nicht-hilfsbereite Leute dabei, und ist bekannt für ihre

    beeindruckenden "hekk" und "dodos" Angriffe. Das Hauptforum ist RetroTown.de,

    das BurningBoard als erstes Retroforum der Welt verwendet hat, was natürlich sofort

    jede Menge der Anfänger hier nachmachen mussten.

    Wer hier der "Vertreter" ist, darum könnte man sich streiten, ich würde

    jetzt mal auf PinkFruit tippen, aber wie gesagt, ich weiß es nicht genau.

    Bekannte Gesichter in der deutschen Szene: PinkFruit, JNike, Privileg, Blackmaster, Fussel, TUNNY, Imadj, Lukadora,

    MoneyMaker, Diwo, Steekarlkani, XGT usw.

    Video das die deutsche Szene gut beschreibt: Imadj redet über RetroTown.de - YouTube


    Naja, ich hoffe ich habe nix vergessen, und ich hoffe ich habe neue

    in der Szene, und Leute die das nicht gewusst haben gut und richtig darüber informiert.

    Ich werde demnächst auch einen Thread über die Geschichte der Retrowelt präsentieren,

    allerdings muss ich dafür erst recherchieren, da ich erst seit 2 Jahren (1 Jahr offizielle Szene) in der Szene bin.


    Greez,

    Ferni ^^

    Edited once, last by Feяni ().

  • Einspruch, es gab schon paar Woltlab Foren vor RetroTown! Es liegt vielleicht auch daran das es WBB nur auf Deutsch und Englisch gibt und nicht Europaweit verteilt ist.
    Trozdem sehr schöner Artikel und du drückst z.B. die Deutschen perfekt aus was mich an RetroTown erinnert (;

  • Liegst Falsch, PinkFruit ist kein '' Vertreter '', Imadj, Tunny und Nova hätten eventuell eine Chance als '' Vertreter '', denn sie haben immerhin Echolon etc geschrieben (Imadj und Aapo), TUNNY und Imadj sind jedenfalls bekannter als PinkFruit.


    Wenn zu Amerika Brasilien mitzählt, ja dann hast du Recht, Amerika ist die größte Szene.


    Wir sind einfach kleine '' Renamer '', jedenfalls die meisten.

  • Das ist eine echt gute Zusammenfassung.
    Ich würde mich über noch weitere Länder freuen! :)


    Cheeeeeeers,

    Mir sind keine weiteren Länder mit Retroszene bekannt.
    Bitte sag mir weitere, falls du welche kennst.

    Aaron gehört zu Scottland :P

    Scottland gehört zu Großbritannien > Korrigiert.

    Edit: Spanien - Bekannte Gesichter: Kekomundo du freak xD

    Ist Kekomundo ein Mensch?
    Ich dachte so heißt das Forum...

  • Schöner Bericht, wenn dieser denn stimmen würde.
    Deinem Bericht nach zu urteilen wären die Deutschen die schlimmsten. (dodos oder hekk, wie du es so schön nennst)
    Ich muss nur einen 10minütigen blick zu den Niederländern werfen und schon weiß ich das diese mindestens genau so Gestört sind.


    Vielleicht solltest du dich mal mehrere Tage mit der entsprechenden Szene beschäftigen und erst dann einen solchen Beitrag schreiben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!