HabboCloud - eine Welt voller Statistiken

Früher war der Anführer der Statistik Branche in der deutschen Retro Szene RetroCase, welches jedoch vor einiger Zeit von der Bildfläche verschwunden ist. Die Domain wurde mehrfach gesperrt und man hat versucht die Nutzer auf die neue Domain zu locken. Als das ebenfalls scheiterte, ist die Seite von der Bildfläche verschwunden und mit einem verspäteten Statement die Fanseite endgültig geschlossen.


Seit einiger Zeit lauert eine neue Fanseite herum, welches als Plugin für die RetroTimes Community zusammengestellt wurde. Man weiß schon von früher, dass RetroTimes eine Hotelstatistik verfügte, jedoch funktionierte dieses leider nicht so gut wie man hoffte. Die Statistiken haben sich nicht mehr angepasst und die Anzeigen wurden falsch übermittelt. Jetzt hat man gezeigt, dass man sich technisch ins Zeug gelegt hat, um diese Statistiken wieder wahrheitsgemäß angezeigt und in einer Liste übermittelt wird, mit Statistiken die man sich sogar herunterladen kann! Das Design wurde schlicht in einem dunkelblauen Farbton gehalten.



Welche Funktionen bringt die Fanseite mit sich?


Man muss echt sagen, dass man technisch sich echt Gedanken gemacht hat und die Ideen eigentlich so perfekt wie möglich umgesetzt wurden. Es gibt jede Statistik in detaillierter und übersichtlicher Form. Auf den ersten Blick findet man Hotels, die sich nach den Anzahl User im Hotel auflisten. Das Hotel mit den meisten Besuchern steht ganz oben. Leider, muss man sagen, fehlen einige Hotels in der deutschen Retro Szene in der Liste. Womöglich haben einige Hotels auf die Freischaltung der IP von HabboCloud abgesagt, da eigentlich alle Hotels CloudFlare verwenden müssen die IP's von HabboCloud dort freigeschaltet werden, um die Online Statistiken überhaupt abrufen zu können.


Zurück zu den Funktionen, sieht man auch Bewertungen in einer Form, wie man es bei RetroCase bisher noch nie gesehen hat. Man hat also die Idee einer Retro Liste ausgebaut und nicht nur einen billigen Abklatsch einer alten Retro Liste umgesetzt. Sobald man auf ein Hotel klickt, kann man Sie bewerten, egal ob eingeloggt oder nicht. Die Bewertungen an Anzahl Sternen zeigt, wie beliebt oder unbeliebt das Hotel bei den Nutzern von HabboCloud ankommt. Dieses Thema ist ein bisschen heikel, da man auch einfach aus Langeweile alle Hotels negativ bewerten könnte, was ja in der heutigen Retro Szene nichts neues wäre. Die Bewertungen wurden in vier Kategorien gespaltet und zwar in der folgenden Reihenfolge: Gesamtwertung, Technik, Unterhaltung und Community. Diese kann man einzeln bewerten, jedoch nur einen Kommentar für die Gesamtbewertung hinterlassen, der dann auf der jeweiligen Hotelseite angezeigt wird. Ebenfalls wird auf der Hotelseite angezeigt, wie viele User man im Gegensatz zum Vortag dazugewonnen oder verloren hat direkt neben dran sieht man den Höchststand der Hotels an Anzahl Online Usern. Dies zeigt den jeweiligen Tagesrekord des Hotels an.



An sich eine gute Sache solch eine Fanseite zu gründen, denn viele Nutzer wollen auf dem neusten Stand der Dinge sein, ohne jedes Hotel einzeln anklicken zu müssen. Hier können auch die Hotelinhaber einfach und schnell sehen, welcher Konkurrent wie viele Nutzer zurzeit gerade hat.


Link der Fanseite: HabboCloud.co


Comments 6

  • "Womöglich haben einige Hotels auf die Freischaltung der IP von HabboCloud abgesagt, da eigentlich alle Hotels CloudFlare verwenden müssen die IP's von HabboCloud dort freigeschaltet werden, um die Online Statistiken überhaupt abrufen zu können."


    eines der vielen beispiele für dein miserables deutsch
    geh in nachhilfe und probier das mit den artikeln danach nochmal

  • "Als das ebenfalls scheiterte, ist die Seite von der Bildfläche verschwunden und mit einem verspäteten Statement die Fanseite endgültig geschlossen."
    Ihr lest eure Artikel schon durch, oder?

  • Hmm, naja. Bleibe da lieber bei HabboW, auch wenn da keine Statistiken vorhanden sind... Dafür stehen aber auch fast alle Hotels drin.

  • Was ist das für eine Font im Header?

  • Inhaltlich irrelevant; stilistisch und grammatikalisch ein kompletter Reinfall.