Moebel.RetroCase.DE | Lade hunderte Möbel komplett kostenfrei herunter

  • Für ein paar Bilder etc. eine Datenbank waere schon sinnlos. Finde die Seite so wie sie jetzt ok auch wenn eine "Pageination" angebracht waere was sich auch in Zukunft einrichten lassen könnte.

    Php in verbindung mit einer datenbank wäre sehrwohl sinnvoll! Und sogar so leicht zu realisieren, dass es nichtmal nötig wäre, frameworks zu verwenden.


    Credits, Link, Name, image und category in db speichern und ausgeben mit ner einfachen while. Dazu noch ne spalte mit den categorys und die wiederrum ausgeben in nem tab und alles wäre perfekt. arbeit von 15min und nicht sinnlos und dann kann man über eure komischen paginations nachdenken. Wobei phili hier wiederrum maßlos übertreibt, ich weiß nicht was du für ne bambus leitung hast, wenn die bilder sogar bei meinem nicht gerade schnellen internet sofort laden.


    lg

  • was du für ne bambus leitung hast, wenn die bilder sogar bei meinem nicht gerade schnellen internet sofort laden.


    1. Pageination kann man mit Javascript ebenfalls realisieren, dafür braucht man nicht immer PHP.
    2. Es gibt Menschen (ohja!) die haben eine schlechte Verbindung (und nein, ich bin keiner von den). Die haben das Problem, wenn die diese Seite aufrufen, das es erstmal schon lädt. Nach 3000 Items ist es ein Problem für jeden hier. Also erzähl mir nichts.
    3. Maßlos übertreiben ist es nicht. Es ist einfach nur ein Gedanke, den man umsetzen kann.


    ciao.


    b2t. hoffe du hörst nicht auf diesen spirit typen da, aber falls du irgendwann Kategorien oder Kolletionen anbieten möchtest, dann ggf. mit einer Datenbank. Oder am besten sowas wie eine JSON-Datei und da mit Javascript oder PHP die einzelnen Daten herausnehmen.


    https://github.com/typicode/lowdb (kannst dir ja nen Beispiel hier dran nehmen, ist für NodeJS)

  • Kapierst du nicht dass es mit php und mysql viel einfacher zu realisieren wäre als mit dem was du uns vorlegst?
    Aber gut, empfehl weiter deine unnötige scheiße die für sowas komplett überflüssig wäre. Lieber eine einfache form in php wo man die sachen eintragen kann und dann gnaz einfacz auslesen.


    Edit: Du gibst mir ja eh recht, du meintest ja, wenn er Kategorien oder Kollektionen anbietrn möchte, dann ggf mit datenbank. Das meine ich ja aber so wie ich ihn kenne denke es wäre besser mit einfachen dingen zu kommen als mit Json, was für die sache für einen, der noch lernt unnötig kompliziert wäre.

  • Seite gefällt mir und das ganze Projekt an sich. Allerdings könnte es so wie es jetzt ist später sehr unübersichtlich werden.
    Dazu sollten nicht alle Möbel auf der start Seite geladen werden vielleicht nur immer das Komplette Möbel Pack die einzelnen Möbel kann man dann ja runterladen wenn man auf die Kategorie klickt.



    Mfg.

  • Seite gefällt mir und das ganze Projekt an sich. Allerdings könnte es so wie es jetzt ist später sehr unübersichtlich werden.
    Dazu sollten nicht alle Möbel auf der start Seite geladen werden vielleicht nur immer das Komplette Möbel Pack die einzelnen Möbel kann man dann ja runterladen wenn man auf die Kategorie klickt.



    Mfg.

    Da gebe ich dir Recht.
    Ich werde in Zukunft nur die neusten Möbelstücke auf der Startseite anzeigen. z.B. nur die 50 neusten. Am Ende wird sich dann ein Button befinden, der die restlichen Möbel erscheinen lässt. bzw. wird es dann ein Seiten System (Pageination). Da muss ich mal schauen wie gut ich mit dem ganzen zurechtkomme.
    So bis jetzt der Plan. Eventuell werde ich es auch anders umsetzten. Die Startseite wird auf jeden Fall nicht so voll bleiben :)


    EDIT: Ich bin gerade dabei alles in eine Datenbank einzutragen. So ist später auf jeden Fall mehr möglich :) und ich habe keine überfüllten .html Dateien mehr :P

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!